Successful Whale Watching Tour

Right now Grey Whales migrating from Mexico to Alaska, including their newborn baby’s.

Zur Zeit ziehen die Grauwale von Mexico hoch nach Alaska, mit dabei ihrer Neugeborenen.

We have been able to see these incredible animals in there natural habitat quite often over the last ten years, and today was nothing less. One of the most amazing experiences!

Wir hatten in den letzten 10 Jahren schon so einige Male Glück, diese wunderbaren Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten zu dürfen, und heute war es nicht anders. Für mich eines der tollsten Erlebnisse!

If you haven’t done a Whale Watching tour yet and you get the chance – do it!!!

Wenn Du noch nie auf einer Whale Watching Tour warst und einmal die Chance erhaetst – zögere nicht!!!

 

 

Advertisements

Change of plans but nothing to complain about

We actually had planed to go on a Whale Watching tour on Sunday. Therefore I took an earlier cycling class as usual. However, when I went home after class, around 9:00 am, there were quite a few clouds on the sky and it seemed that the wind had picked up. I got a bit concerned and looked right away for my Dramamine pills…… the older I get the more I have to deal with motion sickness (not all the time but it’s unpredictable and therefore I like to be prepared). 

Wir hatten eigentlich geplant, am Sonntag auf eine Whale Watching Tour zu gehen. Die Tickets waren auch bereits gebucht und bezahlt. Aus diesem Grund habe ich meine Sonntägliche Cycling Class ein wenig vorverlegt – schwitzen muss ja trotzdem sein. Aber auf meinem Weg nach Hause sah ich schon ein paar dicke Wolken am Himmel. Auch schien es, als ob der Wind ein wenig zugenommen hatte. Kaum war ich zu Hause, habe ich erst mal meine Dramamine Pillen rausgesucht ….. je älter ich werde, um so öfter leide ich unter Sehkrankheit (das kommt zwar nicht andauernd vor, aber oft in Situationen, in denen ich so gar nicht damit rechne …. also bin ich lieber gewappnet).

I just had finished my shower when I received a call from the Whale Watching company – they had canceled the tour due to high waves. We rescheduled for this coming Thursday afternoon. 

Ich hatte gerade zu ende geduscht, als ich einen Anruf von der Whale Watching Company bekam. Sie hatten den Trip wegen zu hoher Wellen gecancelt. Wir haben uns nun auf Donnerstag nachmittag buchen lassen.

Well, I was a bit disappointed but also thankful for the Whale Watching company to making the call so I don’t have to end throwing up on the boat, not being able to enjoy watching out for Whales. 

Natuerlich waren wir ein wenig enttäuscht (in den letzten 7 Tagen wurden mehrere hundert Wale gesichtet) aber schlussendlich war ich doch dankbar, das man diese Entscheidung getroffen hat – ich wäre sehr unglücklich darüber gewesen, wenn ich den Großteil der zweistündigen Tour über die Reling gebeugt verbracht hätte.

I started meal prepping and afterwards the hubs and I decided to drive to Laguna Beach for a stroll. It ended up being the perfect day – not sure if the weather had changed that drastically in the last few hours, but it wasn’t too windy nor did we see overly high waves. 

Ich entschied mich also, meine Essenvorbereitungen für die Woche zu starten und später ging es dann doch noch auf einen Ausflug nach Laguna Beach. Das Wetter war perfect (vermutlich hatte es sich in den letzten zwei Stunden doch wieder besonnen), eine leichte Brise und ganz viel Sonnenschein.

Here are a few pics and videos:

Hier noch ein paar Fotos und videos von unserem kleinen Ausflug:

 

 

 

 

 

 

 

Hello there :)

Amy was on a business in California last week and she added an extra night so we could spend some time together before flying back home to Albuquerque. We had a fun Friday night with dinner, a few drinks and a lot of laughter.

Amy war die letzte Woche arbeitsbedingt in California und hat dann eine extra Nacht drangehaengt, so das wir ein wenig Zeit miteinander verbringen konnten (sie wollte so gern sehen, was wir aus dem Haus gemacht haben, seit sie es das letzte Mal gesehen hat). Wir hatten einen lustigen Freitag – erst ging es zum Dinner und danach genossen wir es einfach, uns mit einem Glas Wein auf der Couch zu luemmeln.

Amy’s flight left early on Saturday morning. Herbert and I dropped her off at the Airport and went straight to the Farmers Market. It just had started to rain and went on and off for the rest of this Saturday. We pretty much just hung at the house until late afternoon. We got bored and just drove around for a bit. That’s when we discovered another Aldi store, which is so close to my work. I now don’t have to rush anymore to get my Aldi trip in during lunch break. This one is literally around the corner from our office – so convenient. YEAH!

Amy’s Flug zurueck nach Albuquerque ging recht frueh am Samstag morgen. Herbert und ich brachten sie zum nahegelegenen Flughafen und fuhren dann gleich weiter zum Markt. Leider fing es dann auch bald an zu regnen und so richtig hoerte es auch fuer den Rest des Tages nicht mehr auf. Es war ein Fauler Samstag fuer uns. Aber gegen Nachmittag wurde uns dann doch langweilig und wir entschieden, ein wenig durch die Gegend zu fahren. Dabei entdeckten wir einen neuen Aldi, nur wenige Minuten von meinem Buero entfernt. Woohoo – von nun an muss ich mich nicht immer waehrend der Mittagspause so abhetzen, wenn ich zu Aldi will. So praktisch!

The sun was out again on Sunday and after finishing the chores around the house we went for a walk at the beach, my happy place. We saw Whales and just enjoyed the sound of the waves. Afterwards we had a late lunch at Rose Bakery, a café we discovered during the first month we moved to California. It’s a café we still like to go to, their food / pastry is so good.

Am Sonntag schien die Sonne wieder und nachdem wir unsere Aufgaben im und ums Haus erledigt hatten ging es zum Strand. Wir spazierten am Strand entlang, sahen Walen und genossen den Geruch des Meeres. Hinterher ging es zum verspaeteten Mittagessen zu Rose Bakery. Dieses Café hatten wir im ersten Monat nach unserem Umzug in die USA entdeckt und noch heute gehen wir dort sehr gerne hin.

The only thing I had left on my to-do-list for that day was Food Prepping. On Sundays I (mostly) prep my food for the upcoming week. Sometimes I do just dinners, or just lunches and sometimes I prep for both meals for the next three to four days. This time I went with veggie soup for lunch. For me it so much easier to have something healthy sitting in the fridge that I can just grab and go.

Das einzige was an diesem Tag noch auf meiner To-Do-Liste stand war das Vorbereiten meines Essens fuer die Woche. Manchmal ist es nur Abendessen, manchmal ist es nur Mittagessen, manchmal ist es beides. Diesesmal habe ich mich fuer Gemuesesuppe zum Mittag entschieden. Es ist fuer mich einfach so viel einfacher und bequemer, wenn ich etwas gesundes im Kuehlschrank habe, das ich einfach greifen kann.

A bit over two weeks ago I emailed my Boot Camp to cancel my membership…. Three hours later I emailed to NOT cancel my membership….. Even though I’m actively looking on what else to do, I just can’t pull the trigger. So I went back to H.I.I.T. For now it’s just ones a week to see if I can still do it. I have to admit I was soooo sore last week, and I loved it (oh it hurts so good – lol).

Vor einigen Wochen habe ich meinem Boot Camp eine Email geschickt, das sie doch bitte meine Mitgliedschaft zum naechstmoeglichen Termin kuendigen sollen. Drei Stunden spaeter habe ich ihnen geschrieben, das ich doch nicht kuendigen will…… Auch wenn ich mich umschaue, was ich ansonsten machen kann/will, kann ich mich doch noch nicht dazu durchringen, H.I.I.T. aufzugeben. Also fing ich vor zwei Wochen wieder an. Zur Zeit ist es nur einmal die Woche um zu sehen, ob ich noch mithalten kann. Ich gestehe, letzte Woche hatte ich soooo einen Muskelkater 🙂

My knee is doing good, I was even able to jog on the treadmill and do sumo-squats. I think the cycling I do two to three times a week was and is a pretty good PT.

Mein Knie macht sich recht gut, ich koennte sogar schon wieder auf der Treadmill joggen und Sumo-Squats machen. Ich denke, das ich 2 bis 3 mal die Woche zum Cycling gehe, hat sich als Krankenqymnastik gut bewaehrt.

This coming weekend we are attending the garage sale in our community. So hopefully afterwards our garage is a bit less messy and I can start using my little garage gym again.

Kommendes Wochenende werden wir bei dem Garage Sale (Flohmarkt) in unserem Wohngebiet mitmachen. Ich hoffe, danach ist unsere Garage ein wenig leerer und ich kann wieder anfangen mein Garage-Gym benutzen 🙂

welcome to our house

I thought now would be the time to share the “results” of our remodeling with you 🙂

Ich habe mir gedacht, jetzt ist es mal an der Zeit, Euch das “Ergebnis” unserer Umbauarbeiten zu zeigen 🙂

Well, if you have never been to our house before we started this journey, this might not look that big of a deal to you. But let me tell you, this is simply a different house now.

Wenn Ihr das “Vorher” nicht gesehen habt, ist das Ergebnis vermutlich nicht so besonders fuer Euch. Aber ich kann sagen, die Veraenderung ist immens.

Even though we still have a few little things to due, we finally reached a point where we can enjoy all the hard work we put into this.

Noch fehlen ein paar Kleinigkeiten, aber wir haben endlich einen Punkt erreicht, an dem wir die Fruechte unserer Arbeit geniessen koennen.

I have to admit, this is my dream-kitchen 🙂

Ich gestehe, ich habe nun meine absolute Traumkueche 🙂

This and That

The kitchen is coming together – each day gets us a bit closer to what we’ve envisioned!

Langsam kommen wir voran mit unseren Umbauarbeiten – jeden Tag kommen wir unserer Vision ein wenig naeher 🙂

Got a “little” allergic reaction to the tap adhesive after my knee surgery. Went to urgent care on Sunday (three days after surgery) ’cause I couldn’t handle the burning and itchy feeling any longer. For over a week I couldn’t have any material touching the knee – so shorts it was (even though the temperatures weren’t really for that). The rash has gone down a lot since than but the redness is still there…..

Nach meiner Knie Operation habe ich leider ein “klein wenig” allergisch auf das Pflaster reagiert. Ich bin sogar am Sonntag (drei Tage nach der OP) zum “Notarzt” gegangen, weil ich das brennende, juckende Gefuehl nicht laenger ertragen konnte. Ueber eine Woche lang konnte ich keine langen Hosen/Roecken tragen. Sobald Stoff das Knie beruehrte, haette ich an die Decke gehen koennen. Das ist zum Glueck weg, aber der “Pfeil” ist noch immer sichtbar.

 

I finally got my husband to go to the nail place with me. Looks like he kinda enjoyed it – at least he said “we can do that again” when we left 🙂

Endlich habe ich es geschafft den besten Ehemann mit ins Nagelstudio zu nehmen. Sieht so aus, als wenn er es ein wenig genossen hat. Jedenfalls hat er hinterher gesagt, wir koennten das nochmal machen 🙂

Found this two porcelain cans, which I was going to use for tea and coffee. I got way too excited to show them to my husband and dropped the one filled with coffee……

In einem meiner Lieblingslaeden hatte ich zwei wunderschoene Porzellan Dose gefunden. Eine sollte fuer meinen Tee sein, die andere fuer Kaffee. Leider war ich wohl zu hektisch, als ich die Kaffeedose meinem Mann zeigen wollte……..

Had to go back to the store and get a new one and found these four cute coffee mugs (not that we are in need of any more mugs….. oh well).

Tja, da musste ich also zurueck in meinen Lieblingsladen und neben der Kaffeedose fand ich dann noch diese vier wunderschoenen Kaffeebecher (nicht das wir noch mehr Kaffeebecher braeuchten …… ).

On Saturday we went out to dinner at Lucille’s, a BBQ place. Unfortunately I feel like they’ve been better….. taste and service went down but prices went up quite a bit since the last time we went.

Samstag abend waren wir bei Lucille’s essen. Leider haben sie ein wenig in Geschmack und Service nachgelassen – dafuer sind aber die Preise hochgegangen.

 

 

 

left knee clean up

As I mentioned before, I had to have a little knee procedure taken care off. So yesterday was the day (actually, I was scheduled for Wednesday but than they moved the appointment on a short notice to Thursday). 

Wie ich in einem vorherigen Post erwähnte, musste ich mich einer kleinen Knie Operation unterziehen. Gestern war es dann soweit (naja, eigentlich war ich schon für Mittwoch eingeteilt aber der Termin wurde kurzfristig auf Donnerstag verschoben).

I had to be at the surgery center at 6:00 am…. Surgery was set for 7:30 am and took an hour. Everything went well. The doctor afterwards said that it looked like a snowstorm in there, due to all the lose cartilage floating around – lol. I’m allowed to put 100% of my weight on the foot.

Ich musste um 6:00 Uhr morgens im Surgery Center sein…… Die Operation war für 7:30 Uhr angesetzt und dauerte eine Stunde. Der Docktor meinte hinterher, das es in meinem Knie aussah, als wenn dort ein Schneesturm zugange war (wegen all der losen Knorpelmasse, die da rumflog – lach). Ich darf das Knie bereits 100% belasten.

Today is day 1 after surgery and as expected I’m a bit in pain, but nothing unmanageable. One of the holes (it was an arthoscopic surgery) is pretty swollen but I will take it easy for the next couple of days and ice a lot so I can be back to working out in no time. 

Heute ist nun Tag 1 nach der Operation und wie erwartet, habe ich Schmerzen, aber nichts, was ich nicht Händeln könnte. Eines der (Bohr)Löcher (es war eine Arthoskopie) ist ziemlich geschwollen aber ich werde es die nächsten Tage ruhig angehen lassen und reichlich kühlen, so das ich ganz schnell wieder Sport treiben kann.

 

weekend trip to Albuquerque, NM

On Friday afternoon we left Orange County for a short weekend trip to Albuquerque, New Mexico. We hadn’t seen our friends Amy and Matt for a while (last time was at Shanna’s wedding in October in Virgina – she and Cody unfortunately couldn’t make it this weekend). Amy and Matt ust recently moved into their new home and got Justice, their long coated black German Shepherd puppy in November (Herbert helped finding the breeder and getting Justice shipped to the US).

Am Freitag nachmittag machten Herbert und ich uns fuer das Wochenende auf den Weg nach Albuquerque, New Mexico. Wir hatten unsere Freunde Matt und Amy schon seit Shanna’s Hochzeit im October in Virginia nicht mehr gesehen. Leider konnten Shanna und Cody an diesem Wochenende nicht dabei sein. Amy und Matt sind erst kuerzlich in ihr neues Haus gezogen und haben zudem, mit Hilfe von Herbert, Familienzuwachs bekommen. Justice ist mittlerweile 5 Monate alt und kommt urspruenglich (genau wie Dago) aus Deutschland.

We arrived around 7:30 pm on Friday evening, after a short 1 hour 10 minute flight (the winds were with us on that one). Amy and Matt picked us up at the airport and we went straight for dinner at a Mexican restaurant – the Margarita was amazing 🙂 However, nothing was holding us back longer than needed – we were ready to meet Justice (and of course Boomer and Kylie, their miniature Australian Shepherds, which both had adjusted great to the new puppy in the house).

Wir kamen gegen 19:30 Uhr am Freitag an. Der Flug von Orange County dauerte, dank guter Winde, nur 1 Stunde 10 Minuten. Amy und Matt holten uns vom Flughafen ab und fuhren mit uns direkt zum Essen in ein Mexikanisches Restaurant – die Margarita war leeecker 🙂 Aber sehr lange hielten wir uns nicht auf, wir wollten doch endlich Justice treffen (und natuerlich auch Boomer und Kylie, die beiden Miniture Australian Shepherds. Beiden haben sich Gott sei Dank sehr schnell an Justice gewoehnt).

The rest of the evening was filled with doggy play and chit chatting – exactly what we had wished for.

Der Rest des Abends war gefuellt mit tollen Gespraechen und ganz viel Ballwerfen, Hunde streicheln etc. – genau wie wir es gehofft hatten.

We had ask Amy and Matt to not plan anything to entertain us – we were simply just there to spend quality time together.

So we had a long, very yummy breakfast, a walk around their huge property including meeting their super nice neighbors etc. Early afternoon we decided to drive down to Old Town Albuquerque for a little stroll. Window shopping and a stop at a Rattlesnake Museum (?) was pretty much all we did before heading back.

Wir hatten Amy und Matt gebeten, nichts zu planen. Wir wollten einfach nur Zeit mit ihnen verbringen.

So gab es am Samstag morgen eine langes, sehr leckeres Fruehstueck und einen ausgiebigen Spaziergang ueber ihr riesiges Grundstueck. Dabei trafen wir auch die Nachbarn links, die auch super nett sind. Am fruehen Nachmittag entschieden wir uns fuer einen kurzen Trip nach Old Town Albuquerque. Ein bisschen Schaufensterbummel und ein Besuch in einem Klapperschlangen Museum (ganz klein aber recht interessant) bevor wir uns dann wieder auf den Rueckweg machten.

Our drive home brought us through the Musical Highway. This little piece of the Mother Road has been “updated” just a few years ago. So if you drive through this quarter-mile section of Route 66 by exactly going 45 mph the rumble strips have been engineered to sound like the song “America the Beautiful”.

Unsere Rueckfahrt brachte uns ueber den “Musical Highway”. Das ist ein kleines Stueck der Route 66, der Mutter aller Strassen, das vor wenigen Jahren “modernisiert” wurde. Wenn man ueber dieses bestimmte, recht kurzes Stueck, genau mit 45 mph faehrt, erzeugt die Reibung der Reifen auf den in die Strasse eingelassenen Rillen das Lied “Amerika the Beautiful”.

After dinner at “Indigo Crow” we went back to the house and just enjoyed more quality time together.

Nach unserem Abendessen bei “Indigo Crow” ging es zurueck zum Haus und wir genossen einfach nur die Zeit zusammen.

We woke up to an unexpected surprise – snow. It looked very beautiful, and I really enjoyed our walk with the doggies later on very much. However, it was very very cold 🙂

Als wir am naechsten Morgen aufwachten, erwartete uns eine nicht vorhergesagte Ueberraschung – es hatte geschneit. Es sah herrlich aus und ich habe auch wirklich den Spaziergang mit den Hunden genossen aber ….. es war super kalt 🙂

Our flight left early afternoon, so we had plenty of time to do some grocery shopping and of course picking up our dogs from the boarding facility.

Unser Rueckflug ging am fruehen Nachmittag, so hatten wir noch reichlich Zeit zu Hause zum einkaufen und die Hunde aus dem Hundehotel abzuholen.

We enjoyed the rest of the evening reunited with our doggies 🙂

Wir genossen den Rest unseres Sonntags als Familie 🙂