Little Ms Emma is sick

These last few days, since Sunday afternoon to be exact, have been horrible. We’ve realized on Sunday morning that Ms Emma wasn’t using her rear legs properly. So we decided to make it a rest day for all of us and instead of going on a morning walk we drove to my moms.

Die letzten Tage, seit Sonntag nachmittag, waren schrecklich. Wir stellten am Sonntag morgen fest, das Ms Emma ihre Hinterläufe nicht so richtig nutzte. So entschieden wir, einen Ruhetag einzulegen und statt spazieren zu gehen, zu meiner Mama zu fahren.

Throughout the day the issue seemed to grow. About a year (and a half?) ago Ms Emma started limping. The vet at that time suspected that Ms Emma was suffering from a back problem and prescribed some pain killers. After a few weeks on the meds and barely any walking Ms Emma was back to normal. Ever since we didn’t allow her to jump on or off anything, instead lifted her whenever possible. We just didn’t want to risk anything, even though she was fine and back to her crazy normal.

Aber das Problem wurde immer schlimmer. Vor etwa einem Jahr (oder sind es schon 1,5 Jahre?) fing Ms Emma an zu humpeln. Unser damalige Tierarzt vermutete, das sie Rückenprobleme haben koennte und verschrieb erstmal ein paar Schmerzmittel und Ruhe. Nach einigen Wochen ging es Ms Emma wieder super, alles war wieder normal. Aber seitdem haben wir versucht, sie nicht springen zu lassen, sondern sie ueberall hoch- oder runtergehoben, wenn es moeglich war. Wir wollten natuerlich einfach nichts riskieren.

Well on Sunday evening her rear legs, especially the left one, seemed to be pretty much paralyzed. Of course I freaked and called the well known small-animal-veterinarian-hospital, which was recommended to us by family members. We were told to come right away. After a lot of testing (x-rays, blood test, ultrasound, pain meds…) over the next 3 hours we were told Ms Emma needs a cat scan.

Am Sonntag abend mussten wir feststellen, das Emma’s Hinterbeine scheinbar gelähmt waren. Sie nutze sie so gut wie gar nicht mehr. Natuerlich flippte ich aus und wir riefen am Montag morgen sofort bei der Kleintierklinik in Wasbek an, die mir von Familienmitgliedern empfohlen wurde. Wir durften auch sofort kommen. Nach vielen Tests (Röntgen, Blutabnahme, Unterschall, Schmerzmittel ….) wurde uns nach ueber 3 Stunden erklärt, das Ms Emma einen Cat Scan bräuchte.

Without this scan the vet isn’t able to give us a proper diagnose. Currently everything points to a/some herniated discs. But it also could be a tumor on her spine….. Unfortunately, the next appointment isn’t available until Friday.

Ohne diesen Scan waere der Tierarzt nicht in der Lage, uns eine vernünftige Diagnose zu geben. Zur Zeit sieht es so aus, als ob Ms Emma einen/mehrere Bandscheibenvorfälle haben koennte. Aber es koennte auch ein Tumor an der Wirbelsäule sein….. Leider ist der naechste freie Termin fuer diesen Scan erst am kommenden Freitag.

After we discussed what could / will / need to happen we were send home with pain meds to keep Ms Emma comfortable until that said appointment on Friday. But she went downhill on Monday evening. She wasn’t able to get up nor to stand, even if we helped her getting up, anymore. Most concerning was the fact that she didn’t go to the bathroom. She lost some poop in her sleep but hadn’t peed in 15+ hours when we rushed back to the animal hospital.

Nachdem wir noch ausführlich darueber gesprochen haben, was passen kann/will/muss, wurden wir mit Ms Emma und starken Schmerzmitteln fuer selbige nach Hause geschickt. Aber am Montag abend verschlechterte sich ihr Zustand dramatisch (in meinen Augen). Sie konnte nun gar nicht mehr alleine aufstehen und auch nicht stehen, selbst wenn wir ihr aufhalfen. Am beaengstigensten war, das sie ihr Geschäft nicht erledigte. Sie verlor ein wenig Kot in der Nacht im Liegen hatte aber schon seit ueber 15 Stunden nicht mehr geprescht, als wir am Dienstag morgen wieder in die Klinik fuhren.

They are super nice at that place, understanding and carrying. Ms Emma’s reflexes were tested one more time and showed that she got worse since the day before but not as bad as it looked. And while at the hospital Ms Emma got herself up and even walked a few steps. During these steps she also peed a river – which made us so happy.

Die sind da wirklich super nett, verstaendnisvoll und kuemmern sich. Als erstes wurden Ms Emma’s Reflexe erneut getestet. Sie waren zwar ein wenig schlechter als am Vortag, aber nicht so dramatisch, wie ich das Empfinden hatte. Waehrend wir da waren stand Ms Emma sogar eigenständig auf (glaubt mir, was fuer ein grausamer Anblick) und ging auch ein paar Schritte (wackelte mehr ….). Waehrend dieser “Schritte” verlor sie dann auch einen Riesen Bach – was uns super gluecklich machte.

While we would have loved to get her appointment moved up, we were told that they are slammed and there is just no earlier appointment. The vet even called a few different hospitals in Hannover, Berlin and Hamburg to see if they had an earlier opening. Nothing.

Natuerlich haetten wir uns gewünscht, das ihr Scan Termin nun vorgezogen wuerde. Aber leider sind die da so zugepackt, das es wirklich keinen frueheren Termin gibt. Die Tierärztin rief sogar noch in Tierkliniken in Hannover, Berlin und Hamburg an, um zu sehen, ob die vielleicht eher einen Termin frei haetten. Nichts.

So we were send home, hoping that we can make it until Friday. If Ms Emma again will not be able to pee she will be admitted to the hospital. They would then put a katheder into her bladder and keep her until her appointment on Friday. So cross your fingers! I was told to massage her back and legs, and tread her with some heat packs (a little pillow filled with cherry pits, which hold the warm very well, after you placed it in the microwave for a few seconds).

So wurden wir wieder nach Hause geschickt, in der Hoffnung, das wir es bis Freitag schaffen. Sollte Ms Emma allerdings wieder nicht ihr Geschäft erledigen, dann muessen wir sie wieder zur Klinik bringen. Dann legen sie einen Katheter und Emma muesste bis Freitag dann da bleiben. Drückt bloss die Daumen, das wir das vermeiden koennen. Mir wurde uebrigens geraten, den Hund immer wieder an Ruecken und Beinen zu massieren und auch gern mit einem Körnerkissen zu behandeln.

What is going to happen on Friday? Well, Ms Emma is going to be placed under anesthesia for her cat scan. We will get the results right away and will also have to make a decision right away. If it’s an option (and we decide on it) she will be having surgery right then and there. That most likely would be the outcome if it’s herniated discs that causes the issues. If it’s a different diagnoses …. we will have to talk to the surgeon about our options.

Was passiert nun am Freitag? Ms Emma wird am Freitag in Narkose gelegt und dann durch den Scan geschickt. Wir werden das Ergebnis / die Diagnose gleich bekommen und dann auch sofort entscheiden muessen, ob sie operiert werden soll (wenn das denn eine Option ist). Das waere vermutlich der Fall, wenn es sich um einen/mehrere Bandscheibenvorfälle handelt. Sollte eine andere Diagnose dabei rauskommen ….. dann muessen wir mit dem Arzt ueber unsere Möglichkeiten reden.

However, even a surgery isn’t a guaranty for Ms Emma to get better. And if the surgery goes well, she will not be able to walk right away again. She would have to get a lot of PT and it could take months before she could walk again. But we are going to cross this bridge when we get through it. Right now we are trying to stay positive and get through the next few days.

Aber selbst wenn eine Operation möglich ist, so heisst das nicht, das Emma danach sofort wieder fit ist. Sollte die Operation gut verlaufen, so wird sie auch dann noch nicht sofort laufen koennen. Sie wuerde noch eine ganze Weile Krankengymnastik bekommen muessen und es koennte Monate dauern, bis sie wieder schmerzfrei laufen koennte. Aber darueber machen wir uns Gedanken, wenn es soweit ist. Im Moment versuchen wir, positive zu bleiben und die naechsten Tage zu überstehen.

On another note – the ultrasound Ms Emma had showed that she was born with a narrow trachea / air pipe. That explains while she often makes these weird snoring noises. This is of no concern right now, but could become an issue when she get’s older.

Beim Ultraschall ist uebrigens festgestellt worden, das Ms Emma mit einer verengten Luftröhre auf die Welt gekommen ist. Das ist dann auch der Grund, warum sie oft so grunzende Geraeusche von sich gibt. Das ist im Moment aber kein Problem – koennte aber eins werden, wenn sie aelter wird.

BTW – Ms Emma is going to have a fifth birthday this coming Thursday, the day before her cat scan appointment. She is still so young….!

Uebrigens wird Ms Emma am kommenden Donnerstag erst 5 Jahre alt….. einen Tag vor ihrem cat scan Termin. Sie ist noch so jung ….!

Categories: Uncategorized | 8 Comments

Post navigation

8 thoughts on “Little Ms Emma is sick

  1. Keeping my fingers crossed for little Ms. Emma!! ❤️🐾

  2. ohje, das tut mir so Leid zu lesen, aber das geht wohl jedem Hundebesitzer so. Ich druecke die Daumen, fuer eine Diagnose die eine Aussicht auf Heilung enthaelt.

  3. I am soooooo sorry about what’s happening with Emma. 😦 I am sending all the good vibes for a positive outcome ❤ Emma must get well!!!

  4. Petra Kraemer

    Hallo, um Ms. Emma willen schreibe ich Euch. Jeder der ein Haustier hat wuerde alles tun, damit es ihm gut geht. Ihr fühlt Euch in guten Händen, aber ich weiss nicht wie ihr darueber denkt. Bei dem was Du beschrieben hast und den Vermutungen, was auf Ms Emma zukommen koennte, ob ihr eine zweite Meinung ueberhaupt einholen möchtet. Ich wuerde es wahrscheinlich tun ! Dirk Schrader ist fuer mich der mit Abstand beste Tierarzt in ganz Deutschland und er ist ein Begriff unter Tierfreunden. Ich wuerde Ms. Emma bei ihm vorstellen. Er sitzt in Hamburg und wie ich mitbekommen habe wohnt Ihr ja auch im Norden Deutschlands.
    http://www.tieraerzte-hamburg.com
    Schaut Euch auch die Webseite: http://www.kritische-tiermedizin.com an, die von ihm ist oder diverse Videos auf YouTube mit ihm.
    Wie gesagt, ich schreibe Euch um Ms. Emmas wegen. Ich wuensche Ms. Emma auf alle Faelle alles, alles Gute !
    Liebe Gruesse aus CA, Petra

    • Danke Petra, wir wissen das zu schätzen. Wir fuehlen uns aber in guten Händen, da wo wir sind und …. wir haben ja noch gar keine Diagnose zu der man sich eine zweite einholen koennte. Im Moment “leben” wir auf Freitag hin und hoffen, dann ein paar Antworten und mögliche Lösungen zu finden.

  5. Miss Jones

    Oh nein, ich habe selbst einen Hund und kann das ganz doll nachfühlen, wie es euch gerade geht. Drücke alle Daumen für Ms Emma ❤

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a free website or blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: