First week update

It has been a week already since we left the US and here is a little update.

Es ist nun schon eine Woche her, seit wir die USA verlassen haben und hier ist mal ein kleines Update.

When we decided to move back to Germany we thought the first few weeks will feel like we are on vacation before we would start settling in. But that’s not the case. As I mentioned before, the thought of us not flying back home after two weeks has been pervasive.

Als wir uns entschieden, nach Deutschland zurückzuziehen, dachten wir, die ersten Wochen wuerden sich wie Urlaub anfühlen, bevor wir uns dann langsam wieder einleben wuerden. Aber das ist so gar nicht der Fall. Wie ich schon im vorherigen Post angemerkt habe, der Gedanke, das wir in zwei Wochen nicht wieder zurueck nach Hause fliegen, ist allgegenwärtig.

Luckily the weather played along, at least for the first two days. The sky was blue, the sun was shining, temperatures where decent. However, colder temperatures were on the horizon and soon we needed to bundle up in our new winter coats, beanies and gloves.

Gluecklicherweise spielte das Wetter mit, wenigstens fuer die ersten zwei Tage. Der Himmel war wolkenlos, die Sonne schien und die Temperaturen waren recht angenehm. Leider dauerte das nicht lange an und die Temperaturen fielen. Es wurde Zeit, unsere dicken, extra fuer Deutschland gekauften, Winterjacken, sowie Mütze und Handschuhe anzuziehen.

I didn’t expect how well Ms Emma would adjust to her new environment. She loves to run off leash in a tiny nearby forest, is curious of anything and everything that happens around her. She really seems to love her new normal.

Was ich wirklich nicht erwartet hatte war, wie gut Ms Emma sich einleben wuerde. Sie liebt es, ohne Leine durch den kleinen nahegelegenen Wald zu rennen, ist neugierig auf alles, was um sie herum geschieht. Sie scheint ihr neues Leben wirklich zu lieben.

I also didn’t remember that our first weekend in Germany would be Easter. Good Friday as well as the Monday after Easter Sunday (the German’s call it Easter Monday) are Holidays. So therefore everything is closed on these days. When we went to the grocery store on Saturday we were so overwhelmed. It was so packed and therefore very uncomfortable – one extra day of not being able to go grocery shopping makes Germans go crazy. We just got what we needed and left. Oh how I miss already being able to go grocery shopping whenever I want, even on Sundays.

Ich hatte auch gar nicht mehr auf der Pfanne, das Ostern auf unser erstes Wochenende in Deutschland faellt. Karfreitag und Ostermontag sind, im Gegensatz zu den USA, Feiertage in Deutschland. Alles ist an diesen Tagen geschlossen. Als wir dann am Samstag in den Supermarkt gingen, waren wir total überfordert, da es unangenehm voll war. Wir haben nur das gegriffen, was wir benötigten und waren dann auch schon wieder raus. Deutsche drehen immer ein wenig am Rad, vor einem Feiertag.

15 years ago we had stored my beloved dinning room furniture in Herbert’s sisters basement. Tomorrow morning we are going to pick up a rental van so we can not just transport our bags but also this said dinning room set on Wednesday to our new home in northern Germany.

Vor 15 Jahren hatten wir im Keller bei Herbert’s Schwester unsere Esszimmergarnitur eingelagert. Morgen frueh holen wir uns einen Miet-Kleinbus, damit wir am Mittwoch nicht nur unsere Koffer, sondern auch besagte Esszimmergarnitur mit in unser neues Zuhause, im Norden Deutschlands, nehmen koennen.

BTW – I did apply for a job already. It is within an international company in our new home town. Please cross your fingers that they will at least consider me.

Uebrigens habe ich mich bereits um einen Job beworben. Der ist ausgeschrieben bei einer internationalen Firma, die in unserem neuen Wohnort ansässig ist. Drückt mir die Daumen, das die mich wenigstens in Erwägung ziehen.

Categories: Uncategorized | 11 Comments

Post navigation

11 thoughts on “First week update

  1. Petra

    Hello ihr drei,
    schoen wieder von euch zu hoeren. Leider hat euch nun auch schon dass Aprilwetter, wie wir sagen, eingeholt. Welch eine grosse Umstellung zum sun shine state Califonia. Clever, dass ihr eure warmen Sachen bereits dabei hattet.
    Ja, es ist ne grosse Umstellung, dass in DE andere Oeffnungszeiten sind Nix hat 24 Std auf, oder auch Sonntags.
    Schoen, dass Ms. Emma sich so gut eingelebt hat. In ein paar Tagen dann nochmals ne neue Umgebung. Aber ihr werdet nicht in der Grossstadt leben oder ? Wird schon alles werden.
    Ja, wenn ihr dann in eurem eigenen zu hause seid, ist es nochmals was anderes….als auf Besuch. Dann beginnt euer neues Leben erst so richtig.
    Fuer den neuen Job druecken wir natuerlich ganz ganz fest die Daumen. Das waere ja der Knaller. 1. Bewerbung und zack….hast den Job. Viel Glueck.
    Gute Fahrt heute schon mal fuer Mittwoch. Und gutes ankommen im neuen zu hause. Wir sind schon gespannt.

    Lg Petra und Mario sowie Coco

  2. Jussuf

    Well, I saw your post on Insta. You need to know that when you choose to put your life (story) online and share that with the world so to speak, you will need to deal with comments and questions you might not like.
    That is the world of the WWW (unfortunately).

    • Hi Jussuf – you think I don’t know that? Writing a blog for over 14 years had me deal with all kinds of judgements from strangers.
      However, People sometimes just need to be reminded that even though they see a snip of someone’s life they don’t know the whole story. If one has nothing nice to say they can STFU. It has something to do with manners and decency.

    • Seriously, Jussuf?? *EYEROLL*

      • Jussuf

        Look, San is the best example!

    • No, actually YOU are the best example… commenting on something from someone you don’t even know.

  3. Claudia Scheffel

    Das klingt doch schon mal alles ganz gut, den Rest schafft ihr auch. Ja das Einkaufen vor den Feiertagen, als ob da alle verhungern 🤣 ist hier auch so und war schon immer so. Vielleicht ist jetzt noch bisschen stressiger wegen Corona, da hat sich das Einkaufen auch verändert.
    Schön das Emma so viel Spaß hat, sogar im Schnee.
    Viel Glück weiterhin und einen guten Einzug in die eigenen 4 Wände. Daumen sind gedrückt für den eventuellen Job.

    Ihr habt das bis jetzt mega gewuppt 👍😉

  4. Ihr meistert die ersten Wochen echt super… Reverse Culture Shock is real. ❤

  5. alle Daumen sind gedrueckt!!

  6. So viele neue (und doch irgendwo altgewohnte Dinge) an die man sich wieder gewöhnen muss, wie zB die Ladenschliessungszeiten oder einfach die Art der Deutschen 😉. Sehr interessant, zu lesen, wie ihr das so erlebt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a free website or blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: