Anxiety has been through the roof

On Wednesday we had a vet appointment with Ms Emma at 8:30 am. She needed a health certificate for her, for the upcoming flight. While Emma is healthy and ready to go, we learned that the health certificate needs besides our vets signature a seal from the USDA.

Am Mittwoch hatten wir um 8:30 Uhr einen Tierarzttermin mit Ms Emma. Wir brauchten noch ein Gesundheitszeugnis, damit sie mit nach Deutschland fliegen darf. Bereits vor 3 Monaten hatte Herbert bei unserem Tierarzt nachgefragt, ob die vertraut wären, mit den Bedingungen. Leider erfuhren wir erst am Mittwoch morgen, das das Gesundheitszeugnis neben der Unterschrift unseres Tierarztes noch einen Stempel vom Amtstierarzt braucht.

Unfortunately, the USDA requires a drop off of the health certificate Mondays to Fridays between 8:00 am and 9:00 am and requests 2 business days for the process. Every day from 2:30 pm to 3:00 pm they will hand out processed documents.

Leider verlangt die USDA, das man die Gesundheitszeugnisse Montags bis Freitags von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr abgibt. Sie erbitten sich eine Bearbeitungszeit von 2 Arbeitstagen. Jeden Tag (Montag bis Freitag) von 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr geben sie dann bearbeitete Dokumente wieder aus.

So here we are – very anxious if we are even able to get the necessary seal in time…. What if we will not get it? Do we need to change our flight reservation again?

Hier waren wir nun – sehr angespannt, ob wir den nötigen Stempel pünktlich bekommen wuerden….. Was wenn nicht? Sollten wir unseren Flug nochmal verschieben?

On Thursday morning, after a very short night, we drove up to LA to drop off the paper work. Luckily we had all our ducks in the row and were able to just place the envelope in the available bin. Precociously I had written a “begging letter” on the envelope, explaining that we weren’t aware and that we are very sorry for the inconvenience but that we really needed this seal.

Nach einer sehr kurzen Nacht ging es am Donnerstag morgen nach LA, um die Papiere abzugeben. Glücklicherweise hatten wir alles zusammen, was gefordert wurde, und so konnten wir unseren Umschlag einfach in die dafuer vorgesehene Plastikwanne werfen. Vorsorglich hatte ich auf den Umschlag geschrieben, das wir leider nicht gewusst haben, das wir diesen Stempel benötigen wuerden und das es uns sehr leid täte, den Angestellten durch unsere Dringlichkeit eventuell Umstände zu bereiten etc.

Already prior to all this we had arranged to meet with our friends Mel and Oli. After dropping off the health certificate we drove to their house, about an hour away from the USDA building. Mel had arranged a lovely German breakfast and it was so good to see them. They even surprised us with Irvine jackets, which I just love so much.

Wir hatten uns schon vorher mit unseren Freunden Mel und Oli verabredet. So fuhren wir, direkt nachdem wir das Gesundheitszeugnis beim Amtstierarzt abgeliefert hatten, zu den beiden. Mel hatte ein tolles deutsches Frühstück vorbereitet und es tat so gut, die beiden zu sehen. Sie überraschten uns sogar mit Irvine Jacken – das perfekte Abschiedsgeschenk!

Unfortunately, we had to cut the visit a bit shorter than originally planed. We wanted to take the chance and stop at the USDA on our way back home, to see if, by any chance, Ms Emma’s health certificate would have been processed and ready. Even though we really didn’t think that would be the case and had already made peace with the idea of driving up to LA again the next day (Friday).

Leider mussten wir unseren Besuch ein weniger abkürzen, da wir auf unserem Heimweg einfach auf gut Glueck nochmal bei dem USDA herumfahren wollten, um zu sehen, ob Ms Emmas Gesundheitszeugnis vielleicht doch schon gestempelt und bearbeitet waere. Wir haben aber nicht wirklich damit gerechnet und uns schon mit dem Gedanken abgefunden, das wir am naechsten Tag (Freitag) wieder nach LA fahren müssten.

However, we are very thankful we were able to see Mel and Oli one last time (for now) in California before we make our way back to Germany. While we couldn’t stay for lunch (we were still so full from that amazing breakfast) Mel send us home with four (4!) pieces of a homemade cake that was sooo yummy – thanks again for everything guys!

Wie dem auch sei, wir sind sehr froh, das wir es noch geschafft haben, uns persönlich von Mel und Oli zu verabschieden. Es tat uns sehr leid, das wir nicht auch noch zum Mittagessen bleiben konnten, welches Melanie geplant hatte (wir waren aber auch noch viel zu voll von dem wunderbaren Frühstück). Mel liess es sich aber nicht nehmen, uns vier (4!) Stück selbstgemachte Kuchen mitzugeben, welchen wir dann spaeter zu Hause genossen – sooo lecker! Vielen Dank Euch beiden!

Waiting in line at 2:00 pm, hoping for a good outcome, was so nerv wrecking. At 2:42 pm we finally got the envelope with the necessary stamp – Ms Emma is allowed to join us on the flight to Germany on Monday! I was so relieved!

Um 14:00 Uhr wartete ich vor dem USDA Gebäude und war einem Nervenzusammenbruch nahe. Um 14:42 Uhr wurde mir dann tatsaechlich der Umschlag mit den notwendigen abgestempelten Unterlagen ausgehändigt. Emma darf also ganz offiziell am Montag mit uns nach Deutschland ausreisen! Ich war so erleichtert!

Categories: Uncategorized | 3 Comments

Post navigation

3 thoughts on “Anxiety has been through the roof

  1. Ute Westphal

    OMG, so eine Aufregung kurz vor Schluss braucht kein Mensch. Super, alles geklappt und ihr drei könnt gemeinsam fliegen.
    Alles Gute euch, guten Flug, nicht mehr so viele Tränen und eine tolle Zukunft in Deutschland.

    Liebe Grüße, Ute

  2. Petra and Mario

    Oh mein Gott, das kostet Nerven. Hab allein beim lesen mit dir gelitten. Bin so froh, dass es geklappt hat. Dann is es immer noch so bzw. bei euch ebenso, dass man einen Stempel vom Amtstierarzt haben muss. Brauchten wir auch von DE nach Canada und auch fuer Bobby als er 2012 von Canada nach DE ging. Gut zu wissen auch fuer uns. Nun sind die letzten Tage gekommen. Ich glaube es kaum, freue mich aber fuer euch. Ich hoffe wir schaffen es noch mal uns zu treffen. Wird wohl dann in DE sein. In einpaar Jahren, lol. Ich weiss nicht ob du es schaffst noch einen Post zu schreiben. So wuensche ich schon heute euch 3en einen super guten Flug. Hoffe es klappt alles gut. Vor allem fuer Ms. Emma. Ich druecke euch aus der Ferne. Mir is ganz weh ums Herz. Ich weiss, ich bin ein Weichei was Emotionen betriift. Mir laufen die Traenen beim schreiben. Ich wuensche euch von Herzen alles alles gute.

    Eure Siebis und Coco

  3. Man, so viel Stress zum Ende hin braucht echt kein Mensch… bin so froh, dass alles gut gegangen ist, ihr die Papiere in der Tasche habt, die letzten Freunde noch besuchen konntet und nun auch die 2. Impfung habt…. bereit für die Abreise! (OH GOTT, ich kann da immer noch nicht so richtig drüber nachdenken, dass du bald nicht mehr in meiner Zeitzone bist. Ugh.) Miss you already…. gute Reise und einen guten Start in Deutschland. Wird schon!!! ❤

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: