More “see you later”

Our second to last full week in Orange County, California, USA comes to an end.

Unsere vorletzte volle Woche in Orange County, Kalifornien, Amerika, geht zu Ende.

We went out for dinner with our friends Kathi and Kurt the Saturday after returning from Sacramento. Even though we had an outdoor reservation (at this fancy and expensive steakhouse) we were seated inside. That was a first for us in over a year. I have to admit, we were very hesitant but didn’t want to be rude. Over time, when realizing all tables had been paced in adequate distance, all staff was wearing masks and gloves at all times, we started to relax. As always we had so much fun with Kathi and Kurt!

Unsere Freunde Kathi und Kurt hatten uns fuer Samstag, nachdem wir aus Sacramento zurueck kamen, in ein teures Steakhouse eingeladen. Und obwohl bei der Reservierung darum gebeten wurde, einen Tisch auf der Terrasse zu bekommen, wurden wir in Restaurant an einen Tisch geführt. Das war fuer Herbert und mich das erste Mal in ueber einem Jahr und es fuehlte sich sehr komisch an. Aber wir wollten natuerlich nicht unhoefflich sein. Und nach einer Weile, als wir auch sahen, wie weit entfernt die anderen Tische standen und alle Bediensteten Masken und Handschuhe trugen, entspannten wir uns ein wenig. Wir hatten wieder mal einen super lustigen Abend mit unseren Freunden.

Monday and Tuesday I went to work. Yep, your read that right. My former employer finally found a replacement for my position and they had contacted me (while I was in Sacramento) to see if I could come in and train this new person. So, that’s what I did! (I might have to go back one more day).

Montag und Dienstag ging es fuer mich zur Arbeit. Yup, Ihr habt richtig gelesen. Mein ehemaliger Arbeitgeber hat endlich jemanden fuer meine Position gefunden und mich gefragt (waehrend ich in Sacramento war), ob ich am Montag und Dienstag ins Buero kommen koennte, um die Person anzulernen. Und das ist genau, was ich getan habe. Eventuell gehe ich nochmal einen Tag hin.

And on Wednesday Herbert met with the young women he sold his business to. She had a few questions, needed also some more advise.

Und am Mittwoch traf Herbert sich mit der jungen Frau, die sein Geschäft übernommen hat. Sie hatte noch ein paar Fragen, brauchte noch ein wenig Rat.

On Thursday morning we went back on the road and drove to Phoenix, Arizona to say “see you soon” to Amy and her family. If you have been following me for a while you know that I met Amy through my work at Paychex. She became Branch Manager in Orange County and therefore my boss. We became soon friends and when Shanna transferred from the East Coast to the OC, we were complete 🙂

Am Donnerstag morgen stiegen wir wieder ins Auto und fuhren nach Phoenix, Arizona, um “tschüss” zu Amy und ihrer Familie zu sagen. Solltet Ihr schon länger hier mitlesen, wisst ihr, das ich Amy durch meine Arbeit bei Paychex kennengelernt habe. Sie wurde Branch Manager in Orange County und seit mein direkter Boss. Wir wurden recht schnell Freunde und als Shanna dann von der Ost Küste nach OC versetzt wurde, waren wir vollständig 🙂

Both, Amy and Shanna, moved away to Albuquerque, New Mexico, because of work, where I visited them. However, their journey wasn’t over there. While Shanna is now in Ohio, happily married and pregnant, Amy and her family moved to Arizona.

Beide, Amy und Shanna, zogen dann der Arbeit wegen nach Albuquerque, New Mexico, wo ich sie auch besuchte. Aber ihre “Reise” war dort noch nicht zu ende. Während Shanna nun glücklich verheiratet und schwanger in Ohio wohnt, ist Amy nach Arizona gezogen.

Due to Covid I will not be able to say “see you later” to Shanna in person. But I didn’t want to leave the country without seeing Amy one last time (for now).

Wegen Covid konnte ich mich nicht mehr persönlich von Shanna verabschieden. Aber ich lies es mir nicht nehmen, nach Arizona zu fahren, um Amy (und ihre Familie) ein letztes Mal (wenigstens fuer den Moment) zu sehen.

We only stayed one night – we have been just so busy these last weeks. But the hours we were able to spend with Amy, Matt, Ian, Nicole and the dogs Justice, Zoe, Boomer and Storm were amazing. I love them all so much and I know, even though the distance between us will be much greater, we will still be able to stay in touch and close. Thank goodness for FaceTime, WhatsApp, Mail etc.

Wir blieben nur eine Nacht – es liegt einfach zu viel an, in diesen letzten Wochen. Aber die Zeit, die wir mit Amy, Matt, Ian, Nicole und den Hunden Justice, Zoe, Boomer und Storm verbachten, war super! Sie sind mir alle so sehr ans Herz gewachsen und auch wenn die Entfernung zwischen uns nun noch viel Größer sein wird, weiss ich, das wir trotzdem unsere Freundschaft aufrecht erhalten werden koennen. Ich bin so dankbar fuer FaceTime, WhatsApp, Email etc.

On Saturday was Shanna’s virtual baby shower. Her mother in law as well as her sister in law organized a Zoom. A few days prior all the guests received a package to make s’mores. Usually you roast the marshmellows over open fire, we all had a little candle – it was so fun. I had send her already a gift for her baby girl, due on May 20th (I really want her to be born on the 22nd, so I can share a birthday with her 🙂

Am Samstag war dann Shanna’s Zoom Baby Shower. Ihre Schwiegermutter und eine ihrer Schwägerinnen hatten das organisiert. Bereits ein paar Tage vorher erhielten alle “Gäste” ein kleines Paeckchen mit allen Utensilien, um Smores zu machen. Während man normalerweise die Marshmallows ueber offenem Feuer “röstet”, hatten wir alle ein kleines Teelicht. Das war sehr lustig. Ich hatte Shanna bereits ein Geschenk geschickt und kann es kaum erwarten, bis ihre Tochter geboren ist. Shanna’s Stichtag ist der 20. Mai (ich hoffe allerdings sehr, das sie noch zwei Tage länger aushält, so das ihre Tochter und ich am selben Tag Geburtstag haben 🙂

On Sunday we met with quite a few of my former Paychex colleagues at a park. I had arranged that “goodbye – see you later” meeting after a lot of them reached out and asked if we can meet up one last time. So we did, and it was so much fun – catching up and just seeing each other one last time before leaving the country. We can’t even express how much it means to us that everybody wants to say “goodbye”.

Am Sonntag haben wir uns mit einigen meiner ehemaligen Paychex Kollegen im Park getroffen. Ich hatte das arrangiert, nachdem mich so einige kontaktiert hatten, ob wir uns noch einmal treffen koennen, bevor wir das Land verlassen. Es war so lustig und einige der Leute hatte ich ewig nicht mehr gesehen. Wir koennen echt gar nicht ausdrücken, wieviel es uns bedeutet, alle nochmal zu sehen, um ‘tschüss zu sagen.

Categories: Uncategorized | 4 Comments

Post navigation

4 thoughts on “More “see you later”

  1. Ingrid

    So, nun bin ich total wehmütig, all die Fotos aus Arizona zu sehen: Die Art der Häuser mit dem typischen Putz, die Einrichtung (Küche), die Strassen, die Strassenschilder, Phoenix, die Saguros (der erste Arm erscheint erst mit 50 Jahren), die Gold Barrel Cacti (“Schwiegermuttersitz”) und die Sonnenuntergänge…

    Liebe Grüße aus (ich wünschte, ich könnte noch schreiben “Tucson, Arizona”) dem z. Zt. sehr kalten Oberbayern
    Ingrid

    • Ingrid

      Habe mich verschrieben (es fehlt ein a): Es muß heißen Saguaros. Ich liebe sie!
      Ingrid

  2. So viele schöne Momente… bestimmt die ganze Zeit mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Abschiede sind Mist, aber es gibt immer die Vorfreude aufs nächste Wiedersehen. Wie Pooh so schön sagt “How lucky I am to have something that makes saying goodbye so hard.” ❤

  3. Petra u. Mario

    Wow, was fuer ein Stress. Aber es ist positiver Stress. Das nimmt man gern in Kauf. Toll, dass ihr all eure lieben Freunde und Kollegen nochmals treffen konntet. Toll, dass du dir trotzdem die Zeit nimmst uns hier alle zu informieren mit einem so langen Post. Danke dafuer. Auch fuer all die tollen Bilder. Nun ist es ja bald soweit und der Flieger wird abheben…mit euch. Alles gute.

    LG aus Canada von Petra, Mario und Coco

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: