Mir ist kalt – Samstag noch 28 Grad, heute nur 7-10

Just a few days ago I showed you the pics of me sunbathing at the pool while Herbert enjoyed a swim. But today is a total different story.

The wind started to pick up yesterday, and got very very intense last night. High Wind Advisory was in place. That usually means we will experience Santa Ana winds, which are dry, warm (often hot) winds formed over the high-elevation deserts of the Great Basin between the Sierra Nevada and the Rocky Mountains (origin: Google/Wikipedia), blowing westward toward the coast.

Not this time, this time the wind is cold (that is not unusual but happens not that often)!

At one point I even expected the tree in front of the house make in entrance to our bedroom……

We had precautionary moved all cushion and pillows into the house before going to bed. Surprisingly just one pot broke on our patio.

Anyhow, this morning it was freezing – well, at least for South California. When I left the house to walk the dogs around 6 am, the thermometer showed 45 degrees Fahrenheit. However, the heavy gusts of wind made if feel even colder.

So I was all bundled up when leaving for work (yes there is no cloud on the bright blue sky and the sun is still shining down on me) 🙂 – I know, I have become a wuss since moving to California. This kind of weather wasn’t anything out of the norm in Northern Germany, but that feels like a lifetime ago.

Erst vor wenigen Tagen habe ich Euch Fotos gezeigt, wo ich mich am Pool gesonnt habe, waehrend Herbert sogar ein paar Bahnen geschwommen ist. Aber heute sieht es hier ganz anders aus.

Der Wind fing gestern nachmittag an und gegen abend war er bereits sehr sehr stark.

Auch im Wetterbericht warnte man uns vor den starken Winden. Das heisst normalerweise, das wir Santa Ana Winde erwarten.

Das sind trockene, warme (oftmals heisse) Winde, die sich in hohen Wuestenregionen des Great Basin’s zwischen der Sierra Nevada und den Rocky Mountains formen und dann Richtung Kueste pusten. Aber diesmal sind es keine Santa Ana’s, der Wind blaesst naemlich sowas von kalt (das ist nicht das erste mal, aber es kommt recht selten vor!

Heute nacht habe ich zwei- bis fuenfmal gedacht, der Baum vor unserem Schlafzimmerfenster kommt jede Minute durchs Fenster reingeschossen…..

Vor dem Zubettgehen hatten wir vorsorgliche alle Kissen und Auflagen von unserer Terrasse ins Haus geraeumt. Erstaunlicherweise ist auch nur ein Blumenpott bei uns zu Bruch gegangen.

Und als ich heute morgen um 6:00 Uhr mit den Hunden spazierenging war es super kalt – naja, jedenfalls fuer Sued Kalifornien. Das Thermomenter zeigte so um die 7 Grad. Aber die starken Windboeen liessen das ganze nochmal kaelter erscheinen.

Somit war ich ziemlich warm eingepackt, als ich heute morgen zur Arbeit fuhr (und ja, wir haben keine Wolke am blauen Himmel und die Sonne lacht auch heute auf mich herab) 🙂  – Ja, ja, ich weiss, ich bin ein ganz grosses Weichei geworden, seit ich hier lebe. In Norddeutschland war so ein Wetterchen nichts aussergewoehnliches, aber irgendwie fuehlt sich das an, als wenn das in einem anderen Leben war.

just some pics from the last few days

Nothing much happens over here at the moment so I decided to “dump” my camera roll once again. Let me know if you have questions or anything you would me to write about.

Hier passiert gerade nicht viel und so habe ich mich entschieden, ein paar Fotos von den letzten Tagen hier zu posten. Lasst mich wissen, wenn ihr Fragen habt oder irgendetwas bestimmtes hier lesen möchtet.