Es brennt schon wieder

These last few days have been (again) very difficult for California. First we had another mass shooting on Wednesday night in Thousand Oaks, a city known to be as safe as Irvine, just a bit north of LA, in Ventura County. 12 people died before the shooter took his own life. 

And just a day later the Woolsey Fire started near Thousand Oaks, the city that just had to learn to live with the tragedy of the mass shooting. 

To make matters worst the Santa Ana Winds started to really pick up and the fire spread explosively, “jumped” even over the legendary 101 Highway and started to just move quickly towards the famous city of Malibu and the Pacific Ocean. 

The pictures on TV are disturbing – people were so desperate, they tied their animals (horses, Lamas etc.) onto the lifeguard towers at the beaches, the only place safe and with somewhat clear air to breath for them. As you can imagine, the air quality is very bad due to the wildfires. 

We got a little break from the winds on Sunday and all the brave firefighters were able to got a tiny bit control on some parts of the fire, which is now 10% contained. 

So many people had to leave their homes due to their city being under mandatory evacuation. A lot of them will not have a home to come back to anymore when this nightmare is over. 

The winds already, as expected, started to pick up again and we are right now at a 5% humidity. Due to the weather forecast the high wind warning is up until Tuesday early evening. These next days are going to be a very exhausting and difficult time for the first responders. 

Unfortunately there is another big fire burning in the north. The Camp Fire is as devastating as the Woolsey Fire. You might have heard of a city named Paradise, which no longer exists. The fire just went through it and everything burned down. 

So far at least 25 died as fires spread on both ends of California…… 

Just for a better understanding – we are luckily not even close to these fires and therefore not in any danger, right now. But as we know – fires can start quickly. 

Diese letzten paar Tage waren (wieder) sehr schwierig für Kalifornien. Zuerst gab es wieder eine sinnlose Schiesserei Mittwoch Abend in Thousand Oakes, einem Ort, der dafür bekannt ist, so sicher wie Irvine zu sein. Der Ort liegt im Norden von Los Angeles, im Ventura County. 12 Menschen sind gestorben, bevor der Schütze sich selber tötete.

Und nur einen Tag später brach ein Feuer, das das Woolsey Fire genannt wird, in Thousand Oaks aus, der Stadt, die gerade erst anfing, ihre Toten zu betrauern.

Und als wenn das noch nicht genug wäre, starteten die berüchtigten Santa Ana Winde (heisse Wüsten Winde). Diese sturmartigen Winde halfen und helfen dem Feuer, sich explosionsartig zu verbreiten. Die Funken wurden sogar über die berühmten 101 Autobahn gehoben, wo es dann natürlich ebenfalls weiter brannte und sich schnell Richtung Malibu und dem Pazifik zu bewegte.

Die Bilder im Fernsehen sind mehr wie erschreckend – Menschen sind so verzweifelt gewesen, sie haben ihre Tiere (Pferde, Lamas usw.) an die Stände gebracht und sie dort an die Türme, der Rettungsschwimmer gebunden haben. Hier sind sie wenigstens sicher vor dem Feuer und die Luft zum atmen ist auch ein klein wenig besser. Wie Ihr Euch sicher vorstellen können, ist die Luftqualität in der Umgebung der Brände sehr schlecht.

Heute am Sonntag liessen die Winde ein wenig nach und die Feuerwehr konnten ein wenig Grund gutmachen. Zur Zeit sind ungefähr 10% der Brände unter Kontrolle.

So viele Menschen wurden aufgefordert (Mussbestimmung) ihre Häuser zu verlassen. Viele von ihnen werden kein Haus mehr haben, zu dem sie zurückkehren können, wenn dieser Albtraum zu Ende ist.

Wie bereits erwartet, haben die Winde wieder aufgefrischt. Zur Zeit haben wir eine Luftfeuchtigkeit von 5%. Laut Wetterbericht sollen die Winde bis mindestens Dienstag Abend anhalten. Die nächsten Tage werden für die Ersthelfer sehr sehr anstrengend werden.

Leider wütet noch ein weiteres großes Feuer im Norden Kaliforniens. Das “Camp Fire” ist genauso verheerend wie das “Woolsey Fire”. Vielleicht habt ihr schon von der Stadt Paradise gehört, die es nun nicht mehr gibt. Das Feuer hat keine Rücksicht genommen und die komplette Ortschaft niedergebrannt.

Bis jetzt sind mindestens 25 Menschen den Flammen der beiden Brände  zum Opfer gefallen, die an beiden Enden von Kalifornien wüten…..

Für ein besseres Verständnis, wir sind nicht in der Nähe der Feuer (da liegen noch so ungefähr 150 km dazwischen) und deshalb besteht für uns keinerlei Gefahr, jedenfalls zur Zeit. Aber wie wir alle wissen, Feuer können ganz plötzlich ausbrechen.

On a lighter note….. I’m just a sucker for Christmas decoration and had to get a few more pieces. I can’t wait to start decorating the house. However, I will be patient enough to start not before December 1st. 

Also, we went to the movies again. I was very hesitant to see the movie “Bohemian Rhapsody”, a tribute to Freddie Mercury and the band Queen. Luckily this Queen Fan wasn’t disappointed. The movie is good, not only did I sing along, I also did shed a few tears. 

Nun zu einigen weniger ernsten Dingen….. Ich habe eine ganz grosse Schwäche für Weihnachtsdekoration und konnte mal wieder ein paar neue Teile ergattert. Ich kann es gar nicht erwarten, das Haus zu schmücken, doch ich werde mich noch bis zum 1. Dezember gedulden…..

Außerdem waren wir (schon wieder – wow) im Kino. Ich war mir bis zum Schluss nicht sicher, ob ich den Film “Bohemian Rhapsody” über das Leben von Freddie Mercury und der Band Queen sehen wollte. Ich hatte einfach Angst, der Film würde Freddie und Bandkollegen nicht gerecht werden. Gott sei dank bin ich als Queen Fan nicht enttäuscht worden – phew! Der Film war wirklich gut. Ich habe nicht nur laut mitgesungen sondern auch ein paar Tränen verdrückt.

 

 

Advertisements

8 thoughts on “Es brennt schon wieder

  1. Hier sehen wir auch schreckliche Bilder in den Nachrichten, es ist einfach ganz furchtbar. Ich mag mir nicht vorstellen müssen, alles zu verlieren.
    Wir wollten auch noch in den Film, zögern aber noch etwas aus den gleichen Gründen wie du schon sagtest. Naja, dann nehme ich das mal als kleine Info mit und vielleicht schaffen wir es noch.

  2. Oh man, die Feuer sind wirklich wieder schlimm…. man mag sich die Bilder gar nicht angucken, aber vergessen kann man es auch nicht, wenn man die Rauchwolke über der Stadt hängen hat. Ich kann nur hoffen, dass der Wind sich legt und die Feuerwehr die Feuer unter Kontrolle bekommt.

    Du und ich in Home Goods wäre übrigens eine mittelgroße Katastrophe!! LOL

    • Jetzt ist aber SCHLUSS. Komm endlich her !!! Lass uns Home Goods unsicher machen, ein bisschen Sport zusammen treiben und was sonst noch anfaellt 🙂

  3. Es ist wirklich schrecklich, immer mehr Todesopfer in den Nachrichtenmeldungen. Ich hoffe, dass es schnell vorbei ist und ihr nicht auch noch betroffen sein werdet.

    Mein Mann hat letztens schon umdekoriert auf Weihnachten. *g* (er hat das total im Griff, also überlasse ich dies ihm) Dieses Jahr haben wir in den Flitterwochen (natürlich in den USA und wieder Las Vegas, wo sonst ;)) auch noch ein paar Dinge für die Weihnachtsdeko eingekauft. 🙂 Er arbeitet unter anderem in der Boutiqueabteilung eines Möbelhauses, da landet also immer mal wieder was bei uns zu Hause. 🙂

    • Awe, so einen Mann brauch ich auch!! Meiner ist der Meinung, wir sollten Weihnachten ganz abschaffen. Der hat so gar keine Lust da drauf 😦 Und doch hilft er mir immer ganz selbstverstaendlich mit den ganzen Aussenlichterketten etc. Nur ein wenig mehr Euphorie waere nicht schlecht 🙂

      Noch sind die Braende, soweit mein letzter Stand, erst zu 30% unter Kontrolle. Das Woolsey Fire hat wohl heute nacht nochmal richtig an Flaeche gewonnen – diese bescheuerten Winde!
      Soviele Menschen werden noch vermisst…. So schrecklich!

      Noch gibt es keinerlei Braende in unserer Naehe (*klopfaufholz) aber wir stehen unter “FireWatch”, da wir zur Zeit genau in einer der Windschneisen liegen.

      Alles gute noch (nachtraeglich) zur Hochzeit ❤

    • Ja, wirklich sehr sehr schlimm, was da abgeht und wieviele Menschen noch vermisst werden….
      Und was das andere angeht – da ueberrascht mich eigentlich gar nichts mehr…..

Leave a Reply to Tanja Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.