Weekends are the best :)

A few weeks ago hubby pointed out that the OC Parks are going to show one of my favorite movies from the 80s – Ferris Bueller’s day off! It’s just one of these silly movies, but it brings up such good memories.

Vor  ein paar Wochen hat Herbert mich auf ein Plakat hingewiesen. Die OC Parks wuerden eines meiner Lieblingsfilme aus den 80zigern “Ferris Bueller macht Blau” zeigen.

Actually, my favorite quote of all times is from that movie: Life moves pretty fast. If you don’t stop and look around ones in a while, you could miss it!

Meine Lieblings-Quote ist aus dem Film: Das Leben bewegt sich recht schnell. Wenn Du nicht hin und wieder stopst und Dich umschaust, koenntest Du es verpasssen!

So of course we went and watched the movie. I liked the fact that it wasn’t too busy and that I hadn’t been to this beautiful park before (weird…. it’s not that far away from my house. However, they usually charge for parking and we have so many other beautiful parks in our area that we never bothered to go. That is going to change – I have to go and explore this park a bit more for sure.)

Wir gingen natuerlich in den Park und schauten uns den Film an. Mir hat gefallen, das es nicht so super voll war und vorallem der Park, in dem die Vorfuehrung stattfand (komisch…..obwohl der Park nicht weit von unserem Haus entfernt ist, waren wir noch nie dort. Das mag daran liegen, das man dort normalerweise fuer parken bezahlen muss und wir soviele andere schoene Parks haben, wo das Parken kostenlos ist. Aber das wird sich jetzt aendern – ich will dort auf jedenfall nochmal hin)

Saturday wasn’t anything “special” – just the normal errands we had to run and quite a lot of relaxing. It has been a bit muggy these days so we enjoyed not doing much except of dipping into our little Not-so-Hot-Hot-Tub with an ice cold beer.

Samstag lag nichts besonders an – nur die ueblichen Besorgungen / Erledigungen und viel entspannen. Es ist im Moment etwas schwuel (was wir ja nicht gewohnt sind) und somit genossen wir das Nichts-tun und unseren Nicht-so-heissen-Whirlpool mit einem kalten Bierchen.

On Sunday morning I went for a run (oh well, I had to walk a bit in between – was wearing different running shoes and that bugged my knee), meal prepped for the week and ran a few more errands.

Am Sonntag morgen bin ich laufen gegangen (wobei ich zwischendurch ein wenig gehen musste – ich trug andere Laufschuhe wie sonst und mein Knie “aergerte” mich ein wenig), danach wurde Essen fuer die Woche vorbereitet und noch ein paar andere Kleinigkeiten.

As mentioned in my previous post, we celebrated Herbert’s birthday with an early birthday dinner on Sunday at https://www.ruthschris.com/ (for me THE best steak restaurant!).

Wie in meinem frueheren Post erwaehnt, gingen wir am Sonntag abend essen um Herbert’s Geburtstag (der am naechsten Tag war) schon mal gebuehrend einzulaeuten. Fuer mich ist das Steak bei https://www.ruthschris.com/ DAS Beste, das man irgendwo bekommen kann – so lecker!

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s