ByeBye winter

The weather was awesome the whole weekend. Here are just a few shots, and obviously the snow covered mountains were my favorite motive this time. 

Das Wetter war am vergangenen Wochenende einfach super. Hier ein paar von den Fotos, die ich geknipst habe – offensichtlich waren die Schneebedeckten Berge mein Lieblingsmotive.

 

Winter in South California

Winter in South California, what does that really mean? A lot of people think, we do¬†face warm temperatures and sunshine every single day of the year.¬†“It never rains in Southern California”, this famous song title, might come to your mind right now……¬† Well, that’s not really the truth –¬†actually, the song also gives away, how rain does look over here.

“Seems it never rains in southern California
Seems I’ve often heard that kind of talk before
It never rains in California, but girl, don’t they warn ya?
It pours, man, it pours”

It seems like we never get a drizzle or light rainfall. Whenever it rains, it pours.

As we all know, California was facing a severe drought for years now, even though we still got rain during the winter month. However, it wasn’t enough to set off the sunny month. Ever since we moved to South California almost 10 years ago, we rarely had any rain during the month March/April to October/November.

While hubby and myself are still preferring sunshine, rain is obviously, not only reduced to, but especially important for mother earth.

Last year we had an ElNino year, which predicted us a loooot of rain but didn’t deliver much drought relief to California. This winter is different. We had quite¬†a few winter storms that brought heavy rain and snow to Southern California.

Looking at the weather forecast, I¬†am starting to get my hope up that this is it – we are going back to “normal” SoCal weather, sunshine and warmer tempertures. Weehee!

Winter in Sued Kalifornien, was bedeutet das eigentlich? Viele Leute denken ja, wir haben das ganze Jahr heisse Temperaturen und Sonnenschein. Nurmal nebenbei, unsere Durchschnittstemerpaturen liegen bei 25 trockenen Grad. Vielen Lesern schiesst jetzt vermutlich das beruehmte Lied ‚ÄúIt never rains in Southern California‚ÄĚ in den Kopf. Aber das entspricht nicht ganz der Wahrheit, der Song gibt aber sogar wieder, wie Regen hier tatsaechlich aussieht.

‚ÄúScheinbar regnet es nie in Sued Kalifornien,¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Es kommt mir vor, als wenn ich dies schon oft gehoert habe,¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Es regnet nie in Kalifornien, aber Maedchen haben sie dich denn nicht gewarnt?¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Es schuettet, mann, es schuettet‚ÄĚ

Es scheint hier wirklich kaum nur zu nieseln oder leicht zu regnen. Wenn es regnet, dann kommt es ganz dicke von oben!

Wie wir (vermutlich) alle wissen, gab es eine jahrelange, extreme Duerre in Kalifornien, obwohl wir in den Wintermonaten natuerlich auch hin und wieder Regentage hatten. Aber das war nie genug, um der Duerre entgegenzutreten und die sonnigen Monate auszugleichen. Seit wir vor fast 10 Jahren hierher gezogen sind, haben wir nur sehr sehr selten mal Regen zwischen den Monaten Maerz/April und Oktober/November erlebt.

Waehrend Herbert und ich immer noch Sonnenschein bevorzugen, ist der Regen offensichtlich nicht nur sehr sehr wichtig fuer die Natur.

Letztes Jahr hatten wir ein ElNino Jahr, welches uns eine Meeenge Regen voraussagte aber dann doch bei weitem nicht genug brachte, um die Duerre auch nur annaehernd zu beenden. Der Winter 2016/2017 war anders. Wir hatten bereits einige Stuerme, die uns grosse Mengen Regen, und Schnee in den Bergen, brachte.

Wenn ich allerdings heute auf die Wettervorhersage schaue, dann waechst meine Hoffnung, das es das jetzt war und wir wieder zu unserem ‚Äúnormalen‚ÄĚ Sued Kalifornien Wetter uebergehen . Sonne und waermere Temperaturen ‚Äď weehee!

img_8255 img_8256 img_8309

 

 

img_8440

 

 

 

 

 

 

 

 

 

from URL to IRL

Today is the first day after the Inauguration…. Today thousands of men and women around the nation world marched for women’s rights, but for a lot of people it was also an antidote/outlet for the depression/anger they fell since yesterday 11/08/2016 (the election).

Heute ist der erste Tag nach der Amtseinf√ľhrung ….. Heute sind tausende M√§nner und Frauen im Land auf der Welt f√ľr die Frauenrechte auf die Strassen gegangen. Aber f√ľr viele Leute war es auch ein Ausdruck f√ľr die Depression/Wut die sie seit gestern dem 08. November 2016 (der Wahl) empfinden.

Herbert and I would have loved to join one of the marches but I had made other plans way before I knew about the marches. 

Herbert und ich wären sehr gerne mit auf die Strasse gegangen aber ich hatte schon vor einer Weile andere Pläne gemacht.

At 08:00 am, the time we had agreed on, R. rang our doorbell. I had never met him before, knew just a little bit about him from an internet forum but had invite him for a BBQ, if he would ever be in our area again. It’s always exciting to meet strangers, hoping you really have the connection with them you felt when communication over the internet.¬†

Um 08:00, p√ľnktlich zur verabredeten Zeit, klingelte R. an unserer Haust√ľr. Ich hatte R. vorher noch nie getroffen, kannte ihn nur ein bisschen aus einem Internetforum, und trotzdem hatte ich ihn auf ein BBQ eingeladen, sollte er mal wieder in unserer Gegend ¬†Urlaub machen. Es ist immer ein wenig aufregend, Fremde zu treffen und zu hoffen, das die Verbindung, die man √ľber das Netz hatte, auch im wirklichen Leben besteht.

Spoiler allert – we had a great day. First R., Hubby Herbert and myself went for breakfast. We had planed on Ihop but interestingly both of the Ihop restaurants in our area had closed for good, and we hadn’t known about it. We “ended up” at Danny’s, and it was good.¬†

Um es vorauszunehmen – wir hatten einen tollen Tag. Erst ging es f√ľr uns drei zum fr√ľhst√ľcken. Geplant war Ihop, aber erstaunlicherweise waren beide Ihop Restaurants in unserer N√§he geschlossen, und zwar f√ľr immer. Wir landeten bei Danny’s, und alle drei bekamen wir ein Fr√ľhst√ľck, das uns zusagte.

Afterwards R. and I went for a hike at Top of the World. The gates where actually locked when we arrived and signs told us, that the area was closed due to heavy mudslides that had occurred because of the extrem storm we had to face yesterday. Well, we “played” rebel and climbed over the gates to hike regardless the signs.¬†

Danach ging es f√ľr R. und mich auf einen Top of the World Hike. Die Tore waren leider geschlossen, als wir ankamen. Schilder wiesen uns darauf hin, das die Gegend gesperrt war, aufgrund von Schlammlawinen, die durch den sehr sehr heftigen Sturm am gestrigen Tage, abgegangen waren. Nun ja, wir “spielten” Rebel und klettern √ľber die Schranken um unseren Hike anzutreten.

Yep, the trails where washed out quite a bit and our hiking shoes where covered in mud but the trails where still walkable. So we were in no danger at any time. Today was a mild sunny day and we were able to enjoy a nice 6.5 mile hike with way fewer traffic than usually in this area. However, we ran into a ranger right before the end of our hike and we had to listen to a little telling-off about closed gates, warning signs etc. (upsi). Luckily he didn’t gave us a ticket.¬†

Ja die Pfade waren ziemlich ausgewaschen und unsere Wanderschuhe waren von Matsch √ľberdeckt aber die Wege waren ohne Probleme begehbar. Es war also zu keiner Zeit gef√§hrlich. Heute war ein sonniger, angenehm warmer, Tag und so konnten wir den etwas √ľber 10 Kilometer langen Hike super geniessen. Zumal heute auf Grund der Sperrungen viel weniger los war (wir waren aber trotzdem nicht die einzigen “Verbrecher” ūüôā – wobei, wir mussten uns noch eine kleine Standpauke von einem Ranger anh√∂ren, den wir am Ende unsere Hikes noch antrafen (upsi). Gott sei Dank bekamen wir keinen Strafzettel.

Back at the house, Herbert started the BBQ while we took showers and cleaned our hiking shoes. After a yummy late lunch and a lot of good conversations we went on a little excursion, to show R. a little bit more of beautiful Orange County. Even though the clouds of the next storm, expected tomorrow, started to cover the sky, we were able to see a quite colorful sunsetting. 

Als wir wieder zu Hause ankamen, startete Herbert den Grill, waehrend wir unter die Duschen sprangen und danach unsere Schuhe s√§uberten. Steak, Rippchen und gute Unterhaltungen liessen uns die Zeit nicht lang werden. Sp√§ter ging es noch auf eine kleine Rundtour, um R. noch ein paar mehr Eindruecke vom wundersch√∂nen Orange County zu zeigen. Wir konnten einen sch√∂nen farbenpr√§chtigen Sonnenuntergang sehen, auch wenn die Wolken, die den morgen zu erwartenen Sturm (ja, tats√§chlich schon wieder Regen…..!) ank√ľndigten, sich immer mehr am Himmel ausbreiteten.

Well, around 7 pm it was time for R. to go. It was very nice to meet you in person, and I hope, we’ll get the chance again, one day. Enjoy the rest of your vaca and have a safe trip back home.¬†

Gegen 19:00 Uhr musste R. dann aufbrechen. Es war wirklich sehr nett, dich pers√∂nlich kennengelernt zu haben und ich hoffe, wir k√∂nnen das irgendwann wiederholen. Hab’ noch ein paar tolle Tage und einen guten Heimflug.

Obstacle Course

These pictures might not be flattering in any way, but I don’t care. ‘Cause they show, that hard work will pay off and I’m pretty proud of what I’ve accomplished so far. I never thought I will be able to climb one of these walls, or flip some freaking tires….. But I did, and I will keep going. This was so much fun, and worth all the bruises that might come with it ūüôā¬†

Diese Fotos m√∂gen jetzt nicht wirklich schmeichelhaft sind, aber das st√∂rt mich nicht. Sie zeigen n√§mlich, das hartes Training sich auszahlt und ich bin ziemlich stolz darauf, was ich bisher erreicht habe (ich bin ja schliesslich auch nicht mehr die J√ľngste). Ich h√§tte nie gedacht, das ich jemals in der Lage sein w√ľrde, eine dieser W√§nde hochzukraxeln, oder diese Treckerreifen durch die Gegend zu heben….. Aber genau das hab ich getan, und ich werde weiter machen. Es hat soviel Spass gemacht, diesen Parcours zu durchlaufen, es war auf jedenfall all die Blauen Flecke wert ūüôā

#mypresidentforever #fuerimmermeinpraesident

#mypresidentforever

#mypresidentforever

So yesterday, 01/10/2017, President Barack Obama gave his farewell speech. His time as our President is coming to an end, which makes me really sad. If it was on me and many, many, many other US Citizens, he would stay and keep working on all the good things he started / initiated over the last 8 years. 

Unfortunately that is not an option, even though the audience¬†kept¬†cheering “four more years, four more years” during his speech.¬†We do have to deal with what comes next….. *scary!¬†

I personally don’t think I can / want / will watch the inauguration on 01/20/2017 …. I feel this huge dislike towards the man who was “elected” (totally different story), I just can’t stand him!

Anyhow, I don’t want to get to deep into politics – overall I like to keep this blog “light”. However, I needed to pay a little tribute to a man I admire for a lot of things. He will be My President Forever!

Gestern, am 10. January 2017, hielt Praesident Barack Obama seine Abschiedsrede. Seine Amtszeit geht zu Ende und das macht mich sehr traurig. Wenn es nach mir und viele vielen vielen anderen Amerikanern gehen wuerde, wuerde er bleiben und weiterhin an all den guten Dingen arbeiten, die er in den letzten 8 Jahren in die Wege geleitet hat.

Leider ist das keine Option, auch wenn das Publikum waehrend seiner Rede ‚Äúnoch vier¬†Jahre, noch vier Jahre‚ÄĚ gerufen hat. Wir muessen nun mit zurechtkommen, was als naechstes kommt ‚Ķ.. *beaengstigend!

Ich persoenlich glaube nicht, das ich die Einschwoerung seines Nachfolgers am 20. January sehen will / werde / kann‚Ķ.. Ich habe diese ganz grosse Antipati fuer den Mann, der als Praesidentennachfolger ‚Äúgewaehlt‚ÄĚ wurde (und das ist noch eine ganz andere Geschichte!), ich kann ihn einfach nicht ausstehen!

Wie dem auch sei, ich will hier nicht zu tief ins politische abrutschen ‚Äď schlussendlich moechte ich diesen Blog ‚Äúleicht‚ÄĚ halten. Aber ich hatte das Beduerfnis, dem Mann, den ich fuer so viele Dinge bewundere, meine (kleine unbedeutende aber aufrichtige) Anerkennung zu zollen. Er ist und bleibt fuer immer Mein President!

1st Whale watching tour of 2017

Today was an awesome day, FlipFlop and Shorts Weather (don’t be jealous – rain is on its way again…..). Hubby Herbert and I decided to go on our first Whale Watching trip in 2017. It was awesome, even though we didn’t see any Whales (yesterday they saw a huge group of Orcas and a Grey Whale …… )

Heute war ein toller Tag, FlipFlop und kurze Hose Wetter (seit nicht neidisch – Regen ist laut Wettervorhersage schon wieder auf seinem Weg zu uns…..). Herbert und ich haben uns kurzfristig entschlossen, unsere erste Waltour in 2017 anzutreten. Es war super, auch wenn wir keinen Wal zu sehen bekommen haben (gestern wurde eine grosse Gruppe Orcas sowie ein Grauwal gesichtet….)

This slideshow requires JavaScript.

01/01/2017 – the tradition continues

We had an awesome first day of the year – I hope that will define the rest of this year for us.

As every first of a year, we went to the beach for a nice walk. I was surprised how busy it was in Laguna Beach, even though it was “only” about 65 degrees. We finished this trip up with a yummy lunch.¬†

Wir hatten einen tollen ersten Tag im Jahr 2017 – ich hoffe sehr, das auch der Rest des Jahres so werden wird.

Wie jedes Jahr ging es f√ľr uns am ersten Tag des Jahres zum Strand. Wir genossen den Spaziergang sehr, waren allerdings doch sehr erstaunt, wie viele Menschen es zum Strand gezogen hatte. Und das, obwohl wir “nur” 17 Grad hatten. Bevor wir wieder nach Hause fuhren, genossen wir noch ein leckeres Mittagessen, mit toller Aussicht.