Stirrup Cay, Bahamas

I still owe you the last days of our Caribbean cruise ……

I schulde Euch noch den Bericht ueber die letzten Tage unserer Karibik Kreuzfahrt.

On the seventh day we went to Great Stirrup Cay. This island is owned by the cruise ship company and it’s just a dream. White sand, turquoise water, beach lounger and bars everywhere. 

Am siebten Tag und unserem letzten Stop ging es nach Great Stirrup Cay. Die Insel gehört der Reederei und ist einfach nur ein Traum. Weisser Sand, türkis färbendes Wasser, und überall Liegen  und Bars.

Due to the refugees we arrived two hours later than scheduled. However, after the tropical thunderstorm during the night, the weather just cleared up when we arrived at the island. So therefore everything worked out for the best. Too bad we couldn’t add the two hours at the end of the day and extend our stay on this beautiful island. 

Durch die Flüchtlings-Rettungsgeschichte am Vortag, erreichten wir die Insel zwei Stunden später, als geplant. Da sich zu dem Zeitpunkt aber gerade erst das Wetter von dem nächtlichen Gewittersturm aufklarte, passte das schon. Schön waer nur gewesen, wenn wir die zwei Stunden am Abend dranhängen hätten können.

Well, we enjoyed our stay on Great Stirrup Cay to the fullest – there might have been one or two cocktails been involved as well as a big plate from the offered BBQ and a lot of swimming/snorkeling/sun bathing 🙂 

Nunja, wir genossen unseren Tag auf Great Stirrup Cay in vollen Zuegen – kann schon sein, das da ein/zwei Cocktails eine Rolle spielten, aber mit Sicherheit ein grosser Teller BBQ und eine Menge Schwimmen/Schnorcheln und Sonnenbaden 🙂

Back on the ship we had a last glas of wine at one of the many bars and then it was time to start packing the bags. It’s time to fly back home tomorrow.

Zurück auf dem Schiff gönnten wir uns noch ein Glas Wein in einer der vielen Bars und dann wurde es auch schon Zeit, die Koffer zu packen. Morgen geht es zurück nach Hause.

Unfortunately the last night was no fun – we had to pass another thunderstorm (seriously, the ship was so big, we barely felt the movements) with was quite loud and it wasn’t helping that the crew, who collected the bags, wasn’t trying to be quite at all.

Leider war die letzte Nacht auf dem Schiff nicht so toll – wir mussten durch einen weiteren Tropenstrom (ehrlich, das Schiff ist so gross, das man die Bewegungen/Wellen kaum gespürt hat) welcher recht laut war und geholfen hat auch nicht, das die Besatzung (die sammeln die Koffer der meisten Passagiere vor deren Türen ein) sich nicht ein wenig bemüht hat, leise zu sein.

After a great last breakfast we left the Gateway, took a cap to the airport and flew back home to California. I can tell you, all three dogs were super happy to see us again ❤

Nach einem letzten Frühstück verliessen wir die Gateway, nahmen uns ein Taxi zum Flughafen und flogen zurück nach Kalifornien (5 Stunden Flugzeit). Ich kann Euch sagen, die Hunde waren vielleicht happy, uns zu sehen. ❤

Advertisements

2 thoughts on “Stirrup Cay, Bahamas

  1. Danke für die letzten Urlaubsfotos und
    den Bericht……wunderschön !!!!
    Liebe Grüße aus RD,
    Uschi

  2. Kann ich nachvollziehen. Waren auch schon dort mit der “Norwegian Pearl”.
    War der bisher tollste und beeindruckendste Urlaub für uns und wir hoffen, es bald einmal wiederholen zu können.
    Liebe Grüße aus AZ
    Ingrid

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.