Rattlesnake and Doggie Ranch

 

Wow, I guess you can say my husband has a pretty interesting, adventurous and also dangerous job. This is the first Rattlesnake that he has seen this year. Apparently we do have a snake scourge this year, according to the German television broadcasting, as I was told. Well, this news has not made its way to us……

Wow, ich denke man kann sagen, mein Mann hat einen ziemlich interessanten, abenteuerlichen und gefaehrlichen Job. Das ist die erste Klapperschlange, die er dieses Jahr zu sehen bekommen hat. Anscheinend leiden wir aber unter einer Schlangen-Plage, so jedenfalls sagen es die Deutschen Fernsehnachrichten, wie mir berichtet wurde. Allerdings sind diese Neuigkeiten noch nicht bis zu uns vorgedrungen……

A while ago hubby got in contact with the owner of a new doggie boarding facility, a doggie ranch about an hour drive away. Funny thing, the owner had heard already of hubby and was curious and excited to get to meet him. We are still looking for the perfect boarding place for our dogs, in the event of a vacation. The drive was through a windy road into the wilderness – lamas and horses are their neighbors. This would be exactly what hubby and I would love to own – a huge fenced-in property where the doggies can ran free and just enjoy life. Unfortunately, something like this would be beyond price close to the coast, where most of hubby’s clients live.

Everything was perfect – clean, organized, fenced-in, divided in different sections (so dogs can be divided in different groups, depending on who gets along) – I think we’ll shortly have to plan a weekend trip to see if our pack would like to stay there.

Mein Mann hatte bereits vor einiger Zeit mit der Besitzerin einer neuen Doggie Ranch (Doggie Hotel) Kontakt aufgenommen (lustigerweise kannte sie Hubby schon vom Hoeren/Sagen und war ganz happy, ihn nun persoenlich kennenlernen zu koennen). Wir wollten uns das ganze mal anschauen, um zu sehen, ob das ein Ort waere, wo wir unsere Hunde waehrend eines Urlaubes unterbringen wuerden. Die Doggie Ranch ist ca. eine Stunde Fahrt entfernt von uns und liegt richtiggehend in der Wildniss. Genauso ein Grundstueck haetten wir auch gern, nur in der Naehe der Kueste, da dort bevorzugt Hubbys Kunden wohnen (leider ist sowas UNBEZAHLBAR!).

Alles war super – ordentlich, sauber, eingezaeunt, unterteilt in verschiedenen Sektionen (so das die Hunde in unterschiedliche Gruppen aufgeteilt werden koennen, wenn noetig) – ich denke, wir planen mal einen “Kurztrip” und auszutesten, wie es unseren Dreien dort gefallen wuerde.

 

Advertisements

3 thoughts on “Rattlesnake and Doggie Ranch

  1. Die ist aber gross, die Schlange brrrrr.
    Och die Emma wie knuffig! Sieht doch nett aus da und der Pferde/Lama Zaun wie aus dem Fernsehen :o)

  2. Wie gut, daß wir keine Klapperschangen haben
    Kann mir vorstellen, daß die Ranch ganz nach
    Eurem Geschmack ist, also….fleißig sparen und
    dann was Schönes in Küstennähe :o)))))
    Liebe Grüße aus RD,
    Uschi

  3. Wieder großartig mit so vielen Bildern versorgt zu werden 😀
    Die Farm gefällt mir auf den Bildern ziemlich gut und hört sich super an. Ich glaube ich muss da mal wegen der Pferde hin 😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.