Back on my feet

Thanks for all the well-wishes. Surgery went well and I am walking, as I’d hoped, without crutches. I would place my pain level on a scale from 1 to 10 (10 being unbearable) at a 2.5, if at all. But of course I am taking it slowly, elevate and ice the knee as recommended.

The doctor had left already when I woke up from the anesthesia and I will not see him until me Post-OP appointment next Wednesday. Therefore I have no clue what he ended up doing or how it really went. 

Danke für all die guten Wünsche. Die Operation ist gut verlaufen und ich kann, wie erhofft, ohne Krücken gehen. Ich würde die Schmerzen auf einer Skala von 1 bis 10 (10 wäre unerträglich) bei 2.5, wenn überhaupt, einstufen. Aber natürlich lass ich es langsam angehen, hab das Bein meistens hochgelagert und kühle es so oft wie empfohlen.

Der Doktor war schon gegangen, als ich von der Narkose aufwachte und ich seh ihn erst wieder bei der Nachuntersuchung nächsten Mittwoch. Von daher weiss ich auch nicht, was er schlussendlich vorgefunden bzw. gemacht hat.

Advertisements

3 thoughts on “Back on my feet

  1. Prima, daß die OP gut verlaufen ist.
    Hast wohl gutes Heilfleisch, denn die Löcher
    sehen wirklich nicht schlecht aus.
    Erhole Dich gut übers Wochenende und schon Dich !!!
    Alles Liebe und Gute aus RD,
    Uschi

  2. Wir senden auch viele Genesungswünsche! Auf das du dich bald wieder im Boot Camp kannst quälen lassen 😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.