Life is good

Here is a “little” GoPro video that I tried to put together. Please be nice – it’s the first one I did tape and cut myself….. still trying to figure it all out (vacation isn’t too far in the future and I so badly want to create an awesome video from that upcoming trip).

Hier ist ein “kleines” GoPro Video, welches ich zusammengeschnitten habe. Bitte seit nett – es ist das erste, das ich selber aufgenommen und geschnitten habe…. ich versuche noch immer herauszufinden, wie das alles so funktioniert (unser Urlaub ist nicht mehr so weit entfernt und ich möchte von diesem Trip so gern ein tolles Video drehen und zusammenschneiden).

We had a little contest going on at work. For our bonus celebration we were asked to wear our best country western attire. Most of my coworkers wore boots or a cowboy hat but I had hubby bring me my Halloween box in which I found everything I needed.

I had the boots, a toy gun, jeans, my daddy’s belt with the big buckle, a bandana, the had and even spurs. And therefore I was announce to be the winner. I won a whole week of “dress what I like” (I would even be allowed to wear my PJ’s to work). That might not sound a lot to you but for me it’s heaven (don’t we “hate” Corporate America’s dress code?). I will be able to wear FlipFlops, every single day of the coming week. So exciting 😉

Wir hatten einen kleinen Wettbewerb in der Firma anlässlich unserer Bonus-Party. Wir wurden gebeten, unser bestes Country Western Outfit zu tragen. Die meisten meiner Kollegen trugen Cowboystiefel oder einen Hut. Ich aber hatte Hubby gebeten, mir meine Halloween Kiste vom Boden zu holen. Dort drin fand ich alles, was ich brauchte.

Ich trug die Cowboystiefel (ehrlich, die hab ich mir in den 80zigern gekauft und sie sind noch immer in super zustand), eine Spielzeugpistole, den Gürtel meines Vaters mit der grossen Schnalle, ein Halstuch, einen Hut und sogar Sporen. Und damit gewann ich dann auch den Wettbewerb und bekam eine ganze Woche “Zieh Dich an, wie es Dir gefällt” (rein theoretisch könnte ich nun auch im Pyjama zur Arbeit gehen). Das mag sich für Euch vielleicht nicht nach einer grossen Sache anhören, aber für mich ist es der perfekte Gewinn. Ich werde nämlich nächste Woche jeden Tag in FlipFlops zur Arbeit gehen 🙂

11825059_10200756057821469_5218747421294717226_n

On Saturday, after the “usual” (boot camp, laundry, taking care of the dogs etc.) hubby and I went to the OC Fair. It’s always fun and we had a blast.

Am Samstag, nach dem üblichen wie Boot Camp, Wäsche, Hunde versorgen etc. fuhren hubby und ich auf die OC Fair. Das macht immer wieder Spass und wir haben es genossen.

On Sunday hubby and I met some friends for brunch and afterwards I wanted to show him “Top of the World”. We decided to take the motorcycle and to take clothes so we can change for the hike. Hubby liked the hike and the surrounding as much as I do. Note to self: rather go early morning or evening than in the middle of the day when the sun is burning from the skye 🙂 

Am Sonntag trafen hubby und ich uns mit ein paar Freunden zum Brunchen. Hinterher wollte ich ihm gerne “Top of the World” zeigen. Wir entschieden uns, das Motorrad zu nehmen und ein paar Klamotten zum wechseln für den Hike einzupacken. Hubby fand den Hike und die Natur/Wildnis genauso schön und faszinieren wie ich. Kleine Notiz an mich selbst: lieber am frühen morgen oder abends hike als mitten am Tag, wenn die Sonne vom Himmel brennt 🙂

Advertisements