Friends

This weekend was all about friends and fun times.

Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen von Freunden und Vergnügen.

Friday we got invited to Mindy’s house. Her mom came over as well and we had dinner, a few drinks and a lot of awesome long overdue conversations (it had a lot to do with our current life/living situation and the potential changes – but I will get more into this at a different time). Ella still loves Herbert and had fun playing with him.

Freitag waren wir bei Mindy eingeladen. Ihre Mama kam auch vorbei. Wir assen gemeinsam zu Abend, genossen das ein oder andere Gläschen und tolle lange längst überfällige Gespräche (hatte viel mit unserer derzeitigen Lebenssituation und den anstehenden möglichen Veränderungen zu tun, von denen ich zu gegebener Zeit mehr berichten werde). Ella findet Hubby noch immer super toll und genoss es mit ihm zu spielen.

Saturday we ran all of the regular errands and late afternoon our friends Kathi and Kurt came over. We hadn’t seen each other in a long time and they still had a Christmas present for us, a bottle of Sambucca which they wanted to drop off. We decided on a spontanous BBQ. Chopped salads are my newest addiction and it was so yummy  again. Another fun night!

Samstag machten wir unsere üblichen Besorgungen und am späten Nachmittag kamen unsere Freunde Kathy und Kurt vorbei. Wir hatten uns schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen und die beiden hatten noch immer das Weihnachtsgeschenk, welches sie uns nun endlich vorbei bringen wollten (eine Flasche Sambucca). Wir entschieden uns zu einem spontanen BBQ. Kleingehechselte Salate sind meine neueste Leidenschaft und es war wiedermal so lecker! Was für eine tolle lustige Nacht!

Sunday morning I went for a run with Dago. I actually just had told myself that I could take the day off when I received a couple of pictures from the old days. Right then I decided I shouldn’t be lazy and better go for a run 🙂 Besides some outstanding household chores such as laundry and food preparation for the week we enjoyed a pretty low-key day with the dogs. 

Sonntag morgen ging ich mit Dago joggen. Eigentlich hatte ich mir selber gerade den Tag frei gegeben, da erhielt ich zwei Fotos, die mich vor ungefähr 23 Jahren zeigen. Da war mir sofort klar, das ich besser doch laufen geh 🙂 Neben den normalen Haushaltsdingen, die noch zu machen waren (waschen, bügeln, Essenvorbereitung für die Woche etc.) genossen wir einfach nur einen ruhigen gemütlichen Tag mit den Hunden.

IMG_4230

Kisses

IMG_4239

I like your glasses

IMG_4246

I’m pretty, oh so pretty

IMG_4249

Let me help you Uncle H.

IMG_4264

chopped salad

IMG_4271

Kathi loves our guest dog Hook

IMG_4275

We need a new Christmas present… lol

IMG_4284

Wow, I never thought I was that big…… Glad I am finally working on that!

IMG_4291

Best running partner ever – my beautiful Dago v. d. Pankower Wiesen

Advertisements

3 thoughts on “Friends

  1. Das hört sich nach einem tollen Wochenende an… da würde ich mich gerne mal einklinken 🙂

    Und bevorstehende Veränderungen… da bin ich jetzt aber auch mal gespannt!

    Super, dass du dich so fleissig zum Sport motivierst…. bin stolz auf dich! 🙂
    LG ❤

  2. Schönes Wochenende, anscheinened nicht ganz
    so hektisch. Die Kleine mit der Brille von H. gefällt
    mit besonders :o))
    liebe Grüße aus RD,
    Uschi

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.