Life is good

IMG_2384

IMG_2466

IMG_2467

Unlike 95% of the people I know and work with I don’t go out for lunch that often. Not just is it way too expensive over time, it also just doesn’t fit into the goal I have set for myself.

I have to admit that I am already in the best shape I have ever been but there is still space for improvement.

Due to my back not being cooperative at the moment I had to rearrange a few things work out related. Instead of running I am walking quite often right now. Obviously that isn’t as intense as running but with some ankle weights and a fast pace you’ll start to sweat at one point as well and that always makes me feel like it was really worth the effort.

Clearly we do live in a state where the sun shines quite often and I said it many times before (sorry to repeat myself) – the sun plays a very important role in our life’s. However, by know I should be used to it by now but instead I still get super excited when I see the weather forecast…. I guess it will never get old for me J (don’t hate).

Im Gegensatz zu 95% der Leute die ich kenne und mit denen ich zusammen arbeite gehe ich nicht sehr oft auswaerts Mittag essen. Erstens wird mir das mit der Zeit einfach zu teuer und zweitens passt es einfach nicht zu dem Ziel, welches ich mir gesteckt habe.

Ich muss zugeben, das ich zur Zeit fitter bin, als ich es je war und trotzdem ist da noch eine Menge Raum fuer Verbesserungen.

Da mein Ruecken im Moment nicht ganz so will wie ich, musste ich mein Training ein wenig umarangieren. Statt zu rennen, gehe ich nun so oft wie moeglich spazieren. Natuerlich ist das nicht so anstrengend wie joggen, aber mit ein paar extra Gewichten um die Fussgelenke und einem schnelleren Tempo kommt man auch da irgendwann ins Schwitzen. Und das gibt mir dann immer das Gefuehl, das es sich auch wirklich gelohnt hat.

Ganz offensichtlich leben wir in einem Staat, in dem die Sonne haeufig scheint und ich hab es auch schon sehr oft gesagt (‘tschuldigung, das ich mich hier wiederhole) – die Sonne spielt einfach eine wichtige Rolle in unserem Leben. Wie dem auch sei, man sollte doch wohl meinen, das ich mich nach so langer Zeit daran gewoehnt haette!? Aber statt dessen freu’ ich mich immer noch wie verrueckt, wenn ich die Wettervorhersage sehe ….. ich glaube, das wird mir nie langweilig werden J (verflucht mich deshalb bitte nicht!).

Advertisements

3 thoughts on “Life is good

  1. Es ist doch super, daß Du (Ihr) die Sonne so liebt, Es hat
    doch jeder sein “Wohlfühlen”, ich persönlich (wiederhole mich auch)
    liebe ja die etwas kühleren Temperaturen. Jedem das Seine :o))
    Überteib es nicht mit dem Sport obwohl….es lohnt sich, Du siehst toll aus
    und wenn Du Dich dabei so gut fühlst, ist alles ok.
    Liebe Grüße aus RD,
    Uschi

  2. Durch Zufall bin ich auf Eure tolle Seite gekommen.
    Ich kann es gut verstehen, dass Ihr die Sonne liebt.
    Uns geht es genau so hier in Yucatan, Mexico. Sobald
    es bewölkt ist oder mal regnet, sagen wir sofort: Wo ist die Sonne?
    Beneidenswert, wie der Sport durchgezogen wird. Ich nehme mir
    täglich vor auf meinen Heimtrainer zu gehen, schaffe es aber höchstens
    2 mal die Woche.
    Beste Grüße aus Merida
    Gil

    • Hallo Gil und willkommen auf unserem Blog! Schoen, das es noch andere “sonnenverrueckte” gibt 🙂
      Zweimal die Woche ist besser wie nichts – weiter so!
      VG nach Mexico

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.