Another weekend has gone by

Friday evening – yeah let the weekend begin. After I finished my workout hubby and I went out for dinner. It was a bit chilly but we were still able to sit outside.

Freitag abend – woohoo, lass das Wochenende beginnen. Nachdem ich mit meinem Workout fertig war, gingen der beste Ehemann und ich zum Abendessen aus. Es war zwar ein bisschen kuehl aber doch arm genug, um draussen zu sitzen.

We enjoyed the rest of the evening in front of the TV, until…  we felt the first earthquake. There were a couple in a row but the main one was a longer rolling one that later was downsized from 5.3 to 5.1. I would say it lasted for about 20 to 25 seconds and for a while we thought the water in our aquarium is going to spill over. We also felt one aftershock but that was it for the night.

Den Rest des Abends genossen wir vor dem Fernseher, bis ….. wir das erste Erdbeben spuerten. Es gab einige an diesem Abend und das laengste/staerkste war ein rollendes Erdbeben, das spaeter von 5.3 auf 5.1 auf der Richterskala heruntergestuft wurde. Ich wuerde mal schaetzen, das es zwischen 20 und 25 Sekunden angedauert hat und fuer einen Augenblick dachten wir, das Wasser im Aquarium wuerde ueberschwappen. Wir spuerten noch ein Nachbeben, doch das wars dann auch.

Saturday morning I left the house a bit before 7 am to drive to the Angels Stadium in Anaheim where I had signed up for a 5K run. There was quite a crowd but I don’t have the official number of attendees yet. After some lady had preformed the national anthem we started on time at 8:00 am. I was able to keep my pace for most of the run. While we were running through the Angels Stadium people were stopping to take pictures of the “magic place” (The Angels are a very popular baseball team in the LA area) and therefore I had to run in slalom style – it was a lot of fun. Hubby actually later said that he is going to join me if I am going to participate next year again. 

Samstag morgen verliess ich das Haus kurz vor 7 Uhr um zum Angels Stadium zu fahren wo ich mich fuer ein 5 Kilometer Lauf angemeldet hatte. Da waren eine Menge Leute, leider habe ich noch keine offizielle Teilnehmerzahl. Nachdem (irgend-)eine Frau die Nationalhymne zum besten gegeben hatte, starteten wir puenktlich um 8 Uhr. Waehrend des Rennens war ich in der Lage, ueberwiegend mein Tempo zu halten, wobei das schwer war bei sovielen Leuten. Als es dann direkt durch das Stadium ging, blieben viele Leute abrupt stehen um Fotos von dem Ort des Geschehens zu schiessen (die Angels sind ein sehr beliebtes Baseball Team in der Los Angeles Area), dadurch musste ich dann Slalom laufen – es hat eine Menge Spass gemacht. Spaeter meinte mein Mann, das er mich naechstes Jahr begleiten wuerde, sollte ich das Rennen dann wieder laufen wollen.

We had to run some errands on Sunday as well as do some stuff around to house. For dinner we went with friends to a restaurant that just opened a few month ago in Fashion Island. Our friends really wanted to try it out and therefore we had mexican food for dinner 🙂 

Am Sonntag hatten wir noch einige Besorgungen zu erledigen und einiges um und im Haus zu tun. Abends ging es zum Essen mit Freunden. Vor einigen Monaten hat in Fashion Island ein neues Restaurant eroeffnet, welches unsere Freunde umbedingt mal ausprobieren wollten. Also hatten wir heute abend mexikanisch 🙂

Advertisements

Day trip to San Diego / meeting new friends

Today we had a “date” with a family in San Diego. M and E, their two sons as well as their dog Jamie moved to San Diego due to a one year work contract. They contacted us through our blog.

Fuer diesen Sonntag hatten wir uns mit einer Familie in San Diego verabredet. M und E, ihre beiden Soehne sowie ihr Hund Jamie sind fuer ein Jahr durch E’s Job in SoCal und haben uns ueber unseren Blog gefunden.

M and I emailed and also talked a few times on the phone. We laughed a lot and it seemed like we had the same sense of humor. Therefore we decided it’s time to meet in person. Our last guest dogs were leaving on Saturday evening so we decided to drive down to San Diego on Sunday.

Wir Frauen hatten nach einigen Emails auch ein paarmal miteinander telefoniert und sehr viel miteinander gelacht – der Humor schien sehr aehnlich zu sein also entschieden wir uns fuer ein Treffen. Da unsere letzten Hundegaeste bereits am Samstagabend wieder zu ihren Besitzern zurueckkehrten, hatten wir den ganzen Sonntag nur fuer die Familie.

No sooner said than done – after the weekly skype date with Germany all four of us jumped into the car and drove down to the south.

Schwups wurden die Vierbeiner ins Auto geladen und nach dem ueblichen sonntaeglichen skypen mit der Familie in Deutschland ging es Richtung Sueden.

M warned us upfront that Jamie has had a bad incident with German Shepherd when he was younger and that he is affraid of the breed ever since. Well, poor Jamie – he didn’t know that even two of these “monsters” were on their way to visit him. Luckily both of my dogs are so peaceful and we really can trust them.

M hatte uns gewahnt, das Jamie leider schon mal unangenehme Erfahrungen mit einem Schaeferhund gemacht hatte und deshalb der Rasse gegenueber sehr aengstlich ist. Armer Jamie, er wusste beim Aufwachen noch nicht, das er heute gleich von zwei dieser “Monster” Besuch bekommen wuerde. Zum Glueck sind die zwei aber sehr vertraeglich und schon nach einer kurzen Weile hat auch Jamie erkannt, das er keine Angst vor Dago und Shiloh haben muss.

First we went for a walk so all of us were able to “nose at each-other” 😉 Later the family invited us to homemade strawberry cake so we could move on with the great conversations we had. The cake was so delicious and I really had to pull myself together to stick to just one piece. I am sure we’ll meet again – maybe next time in OC for BBQ?

Zuerst gingen wir gemeinsam spazieren, so das sich alle ein wenig “beschnueffeln” konnten. Danach wurden wir zu selbstgebackenen Kuchen eingeladen und die guten Gespraeche konnte weitergehen 🙂 Ich musste mich wirklich sehr am Riemen reissen, um nicht mehr wie ein Stueck von dem leckeren Erdbeerkuchen zu essen. Ich bin sicher, wir werden uns wiedersehen – vielleicht das naechste Mal in OC zum grillen?

Todays dinner choice was on hubby and we both created our own delicious burger(s). Can you guess which plate is his and which belongs to me?

Der beste Ehemann hatte heute mal wieder Appetit auf einen Burger und somit ‘bastelten’ wir uns unsere(n) eigenen. Koennte Ihr erraten, welcher Teller wem gehoert?

IMG_8333

I am pretty proud of myself ‘cause I pushed myself to run on Saturday and Sunday. I still try to get to a point where I can say: running is kind of fun. However, I signed up for the Angles 5K next Saturday and therefore I better get my butt up and running 🙂 

Ich bin ziemlich stolz darauf, das ich am Samstag und Sonntag laufen war. Noch versuche ich an den Punkt zu kommen, wo mir Laufen vielleicht mal Spass bringen koennte. Aber wie auch immer, ich habe mich fuer das Angels 5 Kilometer Rennen am kommenden Wochenende angemeldet und somit sollte ich besser noch ein wenig trainieren.

IMG_8334 IMG_8330f

Happy Birthday sweet girl

Today was Ella’s first birthday party and her mom outdid herself 😉 The best part was for sure when Ella got her cake – but see yourself!

Heute war Ella’s 1. Geburtstagsparty und ihre Mutter hat sich selbst uebertroffen 🙂 Am Besten war dann aber tatsaechlich, als Ella ihren Kuchen bekam – aber seht selbst!

This slideshow requires JavaScript.

Tooth fairy please stop by

 

A short while ago we found out, by accident, that Dago needed some help from a vet regarding a root canal. We had to decided between a crown – but honestly, I love my dogs but a crown wasn’t an option – or to to get the tooth pulled. Not big of a surprise that Dago had to give up the tooth….. Today was the day and everything went smoothly. He is now back home again but still a bit dizzy and in pain. The next two days he is supposed to eat only very soft food and the vet recommended some rice and chicken…..That makes the pain a bit more bearable. 

Vor kurzem haben wir durch einen blanken Zufall herausgefunden, das Dago eine freiliegenden Wurzelkanal hat und Hilfe braucht. Wir mussten nun entscheiden, ob er eine Krone bekommen sollte (aber mal ehrlich, so sehr ich meine Hunde auch liebe, aber eine Krone kam nun wirklich nicht in Frage….) oder ob der Zahn gezogen werden sollte. Keine grosse Ueberraschung, das Dago den Zahn hergeben musste…. Heute war es nun soweit und alles verlief wie geplant. Er ist auch schon wieder zu Hause aber noch immer ein wenig betroeppelt und er hat Schmerzen (bekommt aber natuerlich was dagegen). Die naechsten zwei Tage soll er nur Weiches fressen und der Tierarzt hat dafuer Reis und Huehnchen empfohlen….. Das macht die Schmerzen gleich ein wenig ertraeglicher.

1962862_4008976000463_1961581690_n

Just because I love it…

I just have to share this super cute picture of my besties 3,5 month old son….. Isn’t this cowboy lovely? 

Dieses Bild, von dem 3,5 Monate alten Sohn meines Freundes, musste ich Euch einfach zeigen….. Ist dieser Cowboy nicht zucker-suess?

1974985_3991903213654_1442830787_n

Days in pics

Today I just have a few pictures which I labeled for some explanation…..

Heute habe ich nur ein paar Bilder samt Untertitel fuer Euch…..