Red Rock Canyon

Right after breakfast we drove 30 minutes to the Red Rock Canyon. Mother Nature in all her beauty! Unfortunately we didn’t see any of the wild horses or burros that are still living in this area. Instead we met a lot of German tourists 😉 

Gleich nachdem Fruehstueck ging es zum 30 Minuten entfernten Red Rock Canyon. Hier bekommt man die wahre Schoenheit der Natur zu sehen. Leider lies sich keines der wilden Pferde oder Esel, die hier noch immer leben, blicken. Dafuer trafen wieder auf eine Menge Deutsche, die hier einen Teil ihres Urlaubes verbringen 🙂

Later that day we went to the Luxor to see the “Bodies” exhibit. As expected, it was kinda interesting but for me mostly gross! 

Am Nachmittag ging es dann zum Luxor, wo wir uns die Ausstellung “Koerperwelten” angesehen haben. Wie erwartet, war es zwar teilweise interessant aber fuer mich zum Grossteil doch eher “abstossend” (wenn Ihr versteht, was ich meine).

Advertisements

Hoover Dam

On our second vacation day we went to visit the Hoover Dam. I have been there 16 year ago, for hubby it was the first time. They have made a few changes over the last “couple of years” – the most visual one is the Mike O’Callaghan-Pat Tillmann Memorial Bridge that was build from 2007 to 2010…. Wow, this thing is huge. Even though I am a bit afraid of heights I agreed on walking over it…. We also took on of the tours you can take to see the inside of the Dam – very interesting especially for the engineer/mechanic in our family 😉

Am zweiten Tag unseres Urlaubes ging es den Hoover Dam besichtigen. Ich war vor 16 Jahren schon mal dort, fuer den besten Ehemann der Welt war es das Erste mal. Es wurden einige Veraenderungen in den letzten Jahren vorgenommen, die groesste und sichtbarste ist die Mike O’Callaghan-Pat Tillman Memorial Bridge, welche von 2007 bis 2010 gebaut wurde….. Himmel, das Ding ist riesig! Auch wenn ich ein wenig unter Hoehenangst leide, habe ich zugestimmt, einmal ueber die Bruecke zu gehen…. Wir haben auch an einer Tour im Inneren des Dams teilgenommen – sehr interessant, besonders fuer den Ingenieur/Mechaniker in unserer Familie 😉

Las Vegas

We decided to spend our September vacation in Las Vegas, Nevada. But this is not a Vegas-Vegas vacation. We are going to walk the strip and enjoy some of the craziness that you can only find in Las Vegas but most formal we chose Vegas to be our initial point to explore a couple of things we haven’t seen in forever or even at all!

Wir haben uns entschlossen, unseren September Urlaub dieses Jahr in Las Vegas, Nevada, zu verbringen. Allerdings ist dies kein Vegas-Vegas Urlaub, obwohl wir natuerlich auch das ein oder andere mal ueber den Strip bummeln werden, und uns das verrueckte Leben, das Las Vegas zu bieten hat, “antun” werden 😉 Wir haben Las Vegas allerdings zum Ausgangspunkt unserer Entdeckungstouren auserkoren. Es gibt hier noch so einiges, was wir lange nicht mehr oder noch gar nicht gesehen haben!

We booked our stay in the “Aliante” in North Las Vegas, which is a good 20 Minutes drive away from the stript. The hotel is pretty modern and offers everything we could ask for. They even have their own T.G.I.Fridays, a food court (Papa Johns, Panda Express, DQ etc.) an IMAX theatre as well as a lot of bars and restaurants. So far we can say that the dinner and the breakfast buffets are great!

Wir haben uns ein Zimmer im “Aliante”, in Nord Las Vegas, gebucht. Das Hotel ist gute 20 Minuten Fahrt vom Strip entfernt. Es ist sehr modern und hat sogar sein eigenes T.G.I.Fridays (amerikanisches Restraunt), einen Food Court (Papa Johns, Panda Express, DQ etc.), ein IMAX Kino sowie einige Bars und Restraurants. Wir koennen schon jetzt sagen, dass das Fruehstuecks- sowie das Abendbuffet recht gut sind!

This slideshow requires JavaScript.

Vaca on the horizon ;)

Wie meistens um diese Zeit im Jahr steht wieder eine Woche Urlaub fuer H und mich an! Morgen geht es los. Es ist das allererste Mal, das wir einen Dogsitter ins Haus holen – also jemanden, der in unser Haus einzieht und sich um die Hunde kuemmert, waehrend wir uns Hundefrei entspannen bzw. urlauben. Bin gespannt, wie das so klappt und freue mich auch auf das, was uns erwartet! Ich werde berichten!

As usually around this time of the year hubby and I are going to leave tomorrow for a six-day-vacation. This time we hired a dog sitter and it’s a first! Hope everything going to be ok and we can enjoy our days without dogs, relaxing and exploring! I will keep you posted so stay tuned! 

DSC_0171

 

Another great weekend

What we did the past weekend:

– didn’t want back pain to take over life so went straight after work for a cycling class 

– nice Friday night dinner date with the hubby 

– awesome Saturday morning sun rise while driving to another fun and exhausting Ryde (spinning & yoga) class

– got a fresh haircut and afterwards breakfast at a place in Laguna Beach with ocean view  (unfortunately it was still foggy at the coast)

– made Kohlrouladen (a traditional German dish) for the very first time for the hubby (and I usually don’t cook which makes it even more special)

– Sunday morning went shopping for new work pants

– visit of a shooting ranch later that day (hubby had fun – me, not so much 😉

– got some frozen yoghourt while enjoying great company