American wedding

As promised I took some pictures during the wedding on Saturday. They were taken with a cell so therefore the quality isn’t that good!

Wie versprochen, habe ich einige Fotos waehrend der Hochzeit am Samstag geschossen. Leider ist die Qualitaet nicht sehr gut, da ich nur mein Handy dabei hatte.

The ceremony was really memorable (the ring of the groom was missing), the scenery was breath taking (on a golf course with the mountains as the background)- just how you would imagine it in a movie. After the ceremony we went into the club house where we had cocktail hour and later on dinner. Unfortunately dinner wasn’t that great but lucky us we had already a lot of sweets from the sweet tables 😉

Die Trauung wird uns sicher noch eine Weile in Erinnerung bleiben (der Ring des Braeutigams war vorruebergehend unauffindbar), die Kulisse war atemberaubend (auf einem Golfplatz mit den Bergen als Hintergrund) – genauso wie man es aus Filmen kennt. Nach der Zeremonie ging es ins Clubhaus, wo es erst einmal ein paar Haeppchen und das erste Glaeschen gab und spaeter dann auch das Hochzeitsmahl. Leider war das Essen nicht sehr gut, doch gluecklicherweise hatten wir uns schon an den Tischen, auf denen Suessigkeiten aufgebaut waren, guetlich getan 🙂

Can you believe it….

Six years ago we arrived in LA with just four bags and a German Shepherd…… (http://dasamerika-abenteuer.blogspot.com/2007/05/hello-from-california.html)

Vor genau sechs Jahren sind wir in Los Angeles gelandet mit gerade mal vier Koffern und einem Deutschen Schaeferhund…. (http://dasamerika-abenteuer.blogspot.com/2007/05/hello-from-california.html)

If you might have already followed us for a while you know how much of an adventure that whole move from Germany to the UC was and sometimes still is. 

Vielleicht liest Du schon eine Weile hier mit und weisst, was fuer ein Abenteuer der Umzug  von Deutschland in die USA war und manchmal auch noch ist.

Where has the time gone? I am very proud of what we have accomplished over the last six years!! And I am super happy that I always had my best friend on my side! Without him the whole American Adventure wouldn’t have been the same! 

Wo ist die Zeit geblieben? Ich bin ziemlich stolz auf das, was wir in den letzten sechs Jahren erreicht haben!! Und ich bin froh, dass ich dieses Abenteuer mit meinem besten Freund teilen konnte/kann! Ohne ihn waere dieses Amerika Abenteuer nie moeglich gewesen!

german-american-day-2011

We are crafting a wedding gift …. ;)

Today we are invited to the wedding of E. and F. (you might remember that E. had asked me to be a bridesmaid but I had to say “no”). I am really looking forward to the ceremony and party which is going to take place on a golf course…… Maybe I will be able to take some pictures that I can show you in another post. 

Heute nun ist die Hochzeit von E. und F., zu der wir eingeladen sind. (Vielleicht erinnert Ihr Euch daran, dass E. mich urspruenglich gefragt hatte, ob ich eine ihrer Brautjungfern sein wolle…was ich aber dann dankend abgelehnt habe). Ich freu mich schon sehr auf die Ceremony und die Feier, welche auf einem Golf Platz stattfinden wird…. Vielleicht kann ich ja ein paar Fotos schiessen, die ich Euch dann spaeter zeigen kann. 

Due to E.’s and F.’s registry we got a gift card from one of the stores they like. I didn’t want to just simply put the gift card in an envelope so I went to my favorite craft store “Michaels” to get some inspiration and crafting stuff…… and I am pretty pleased with the outcome 😉 

Wir haben fuer E. und F. einen Geschenkgutschein von einem ihrer Lieblingslaeden besorgt. Allerdings wollte ich den Gutschein nicht einfach in einen Umschlag stecken und somit fuhr ich zu meinem Favoriten-Bastelladen “Michaels”, wo ich mir neben einigen Anregungen auch und vorallem Bastelmaterial besorgt habe…… und ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis 😉 

Another year ….

photo IMG_4026

I would love to thank E.V.E.R.Y.O.N.E. for all the wonderful birthday wishes, presents, cards etc. I’ve got! I truly felt loved!

A special Thank you to the best hubby ever for surprising me with a bouquet of roses and a bouquet of balloons 😉 

Ich moechte mich ganz herzlich bei A.L.L.E.N. fuer die Glueckwuensche, Geschenke, Karten etc. anlaesslich meines Geburtstages bedanken! Ich habe mich sehr ueber all die Aufmerksamkeiten gefreut!

Besonderen Dank an meinen wundervollen Ehemann, der mich u. a. mit einem Strauss Rosen und einem Strauss Luftballons ueberraschte 😉

Lunch in Laguna Beach

Today we met up with some friends in Laguna Beach. We had planed to have lunch at “The Cliff” but unfortunately they didn’t take reservations and the waiting time was one to two hours. We ended up at “GG’s” right across the street from “The Cliff”. Even though this restaurant didn’t offer ocean view the food was really good and this way we were able to watch a convoy of Lamborghini’s.

After lunch strolled down to the beach where we got some scoops of ice cream for dessert. The afternoon was great – the weather was awesome – not too hot, just beautiful. 

Heute haben wir uns mit Freunden in Laguna Beach getroffen. Wir hatten urspruenglich geplant, im “The Cliff” zu Mittag zu essen. Leider nehmen die dort keine Reservierungen an und die Wartezeit war zwischen einer und zwei Stunden. Wir assen letztendlich bei “GG’s”, genau gegenueber. Das Essen war sehr lecker und auch ohne Meerblick hatten wir einiges zu gucken, z. B. einen Lomboghini Konvoi!

Nach dem Essen gingen wir runter zum Meer, wo wir uns zum Nachtisch noch ein Eis goennten. Der Nachmittag wir wirklich schoen – das Wetter war spitze – nicht zu heiss, einfach nur klasse!

Trip to Germany

This slideshow requires JavaScript.

Wie Ihr vielleicht wisst, waren wir die letzten zwoelf Tage in Deutschland. Trotz der sehr traurigen Umstaende war es schoen, all die lieben Menschen mal wieder persoenlich zu sehen, die wir in Deutschland zurueckgelassen haben.

Am allermeisten hat uns natuerlich gefreut, das wir bei allen immer noch das Gefuehl hatten, wir haben uns gerade erst gesehen. Wir wurden wieder sehr verwoehnt und moechten uns nochmals auf diesem Weg bedanken!

Wir werden nicht nur das gute Essen und die tollen Gespraeche vermissen! Hoffentlich werden wir uns bei dem ein oder anderen bald mal wieder revanchieren koennen!

As you might know we spent the last twelve days in Germany. Even though the circumstances were really sad, we enjoyed seeing all the people we left behind when moving to the US.

Most exciting for us, we didn’t feel strange or different with anybody – it was like we haven’t seen each other for a week and not for almost four years! Everybody pampered us and we would love to say one more time “Thank you for everything”!

We are not only going to miss the good food and all the great conversations! Hopefully we can return the favors here in OC to some of you soon!

Uebrigens hatten wir recht viel Glueck mit dem Wetter in Deutschland. Es war meistens trocken und auch die Sonne zeigte sich mehr als erwartet. Das saftige Gruen der Wiesen und Baeume ist mir ganz besonders aufgefallen, aber auch die Hektik vieler Menschen. Nicht alles von dem Essen, dass wir auf unserem “Wunschliste” hatten, schmeckte so  gut, wie wir es in Erinnnerung hatten (Currywurst Pommes oder auch der Doener waren ok aber nicht super duper toll!). Natuerlich mussten wir aber auch das ein oder andere kaufen und mit nach Amerika nehmen. So freut sich der beste Ehemann der Welt nun ueber so manch eine Knorr oder Maggi Tuette, waehrend ich fuer die Hunde wunderbare Kauknochen geschmuggelt habe 😉 Beschenkt wurden wir auch reichlich, was wohl auch mit unseren bevorstehenden Geburtstagen zu tun haben koennte…….

By the way – the weather in Germany wasn’t bad at all. Most of the time it wasn’t raining and the sun came out more than expected. The wonderful fresh green trees and lawn caught my attention as well as the hectic rush of most of the people. Not all the food was as good as we remembered (Currywurst Pommes and Doner weren’t as good as in our memories!). Of course we had to buy some stuff to take to the US. Hubby is now very happy about all his Knorr and / or Maggi spices and I did smuggle some chewing bones for the dogs 😉 We also got quite a few presents, which might have to do with our upcoming birthdays….