Internet Auction

I have to tell you about my husband’s newest “crush”. He found out about “Deal Dash” through a social media platform and has been hooked since.

Deal Dash is an auction platform where you can bid for items you are interested in. You have to buy the bids for a certain amount, which changes daily, and then you can place the bids on anything you want. Unfortunately, you might not be the only one who is bids on a particular item therefore making it a “bid war” with others that are interested.  I compare this “game” to a casino – if you are lucky, you’ll win but you can also lose and get hooked 😉

We saw iPad’s being sold for $18.00, but also some of them went up to almost $200.00 before someone won. Today my hubby got a $25.00 Walmart gift card for 82 cents (he placed 3 bids he bought for 12 cents per bid and the end amount on the gift card was 46 cents).  I saw a retro style handset for my iPhone and really wanted it. I won it for just one penny (plus the money we spend for the bids, which is again just 12 cents per bid).

Luck is a huge part for this kind of “shopping”! We haven’t hit the jackpot yet and this probably has to do with the fact we are not big gamblers. Having said that – watch out, it can be addicting! But it’s also a lot of fun 😉

Ich muss hier mal von der neuesten Entdeckung meines Mannes berichten. H. hat ueber eine der vielen Social Media Internetplattformen von “Deal Dash” erfahren und ist seit dem Feuer und Flamme.

Deal Dash ist eine Auktions-Plattform im Internet, bei der man fuer Dinge, an denen man interessiert ist, bieten kann. Man muss sich, bevor man bieten kann, Bietgebote kaufen, deren Preis taeglich variert. Leider ist man meistens nicht die einzige Person, die an dem Produkt interessiert ist und deshalb kann es schnell mal in einen kleinen “Bieter-Krieg” ausarten 🙂 Ich vergleiche diese Online-Auktion gern mit einem Casino – wenn man Glueck hat, gewinnt man, aber man genauso gut verlieren und zuechtig werden!

Wir haben schon gesehen, dass Iphad’s fuer 13.88 Euros den Besitzer wechselten. Bei anderen widerrum ging der Preis hoch bis an die 160 Euro (was natuerlich immer noch weitaus guenstiger ist, als der Orginal Verkaufspreis). Heute hat Hubby eine $ 25 (20 Euro) Walmart Gift Card fuer 82 cents (0.63 Euro cent) gekauft (er hat dafuer 3 x bieten muessen und der Preis pro Gebot betrug 12 US Cents (0.09 Euro cents), so das wir schlussendlich fuer die Gift Card nur 0.90 Euro Cent bezahlt haben).

Glueck spielt bei dieser Art von “Einkauf” eine grosse Rolle! Wir haben bisher noch nichts Groesseres erwerben koennen, aber das liegt vermutlich daran, dass wir keine grossen Spieler sind und das Risiko eines groesseren Verlustes eher vermeiden! Aber Spass macht es trotzdem eine Menge 😉

Thanksgiving

The fourth Thursday of November is one of the most important holidays for the Americans to celebrate – Thanksgiving. It’s a family day and it’s always going to be a feast! The majority of the dishes in a traditional American Thanksgiving are of course the turkey, that’s why it’s also called “Turkey Day”, and some sides like sweet potatoes, cranberry sauce, green bean casserole etc.

Due to some health issues I struggle with  H. and I decided to stay home and cook our own Thanksgiving Dinner. We will be joined by some friends and I am so much looking forward to some relaxing time!

Der vierte Donnerstag im November ist einer der wichtigsten Feiertage fuer die Amerikaner – Erntedank! Es ist ein absoluter Familientag und es gibt eigentlich immer ein Festessen! Die Hauptspeise ist der traditionelle Truthahn, deshalb wird der Tag auch Truthahn-Tag genannt, und als Beilage werden oftmals unter anderen Suesskartoffeln, Preiselbeersauce,  gruene Bohnen-Auflauf etc. gereicht.

Aufgrund einiger Rueckenprobleme, mit denen ich zur Zeit zu kaempfen habe, haben H. und ich uns dazu entschlossen, zu Hause zu bleiben und unser eigenes Thanksgiving Essen zu kochen. Ein befreundetes Paerchen wird uns Gesellschaft leisten!

Welcome Fall

This slideshow requires JavaScript.

Fall has arrived in Southern California. We had a bit of rain and the temperatures gave us some chills for a couple of days but the sun is already back – in fact the weather forecast says we’ll have an average temperature of 72 degrees next week!

Auch hier in Sued Kalifornien ist der Herbst eingetroffen. Wir hatten schon ein wenig Regen und auch die Temperaturen haben uns an ein paar Tagen Gaensehaut verpasst aber die Sonne ist schon wieder da –  wir erwarten, laut Wettervorhersage, eine Durchschnittstemperatur von 22 Grad fuer die kommende Woche!

Book Signing

One of the best things that came with the American Adventure and therefore our move to the US was and still is that we are able to meet many great people. Quite a few contacted me after they’ve found the original blog on the internet and I even got a chance to meet with some of them.

We met Sabine and her husband Christian back in 2007 for the first time (http://dasamerika-abenteuer.blogspot.com/2007/09/auf-ein-bierchen.html). They are both huge California fans and currently back in SoCal so today we went out for dinner together. 

It was a big surprise for me that Sabine had ordered my book a few weeks ago and even brought it to the US, for me to sign it. It was the very first time that I saw my book (unfortunately the pictures are very dark) and it was kind of a weird but awesome feeling!

Thank you so much Sabine 😉

Durch das Amerika Abenteuer und dem damit verbundenen Umzug in die USA haben wir eine Menge toller Menschen kennenlernen koennen. Eine ganze Menge Leute haben mich kontaktiert, nachdem sie den Blog “Das Amerika Abenteuer” im Internet gefunden hatten und mit einigen von ihnen konnten wir uns auch treffen.

Sabine (und Ihren Mann Christian) haben wir das erste Mal 2007 getroffen (http://dasamerika-abenteuer.blogspot.com/2007/09/auf-ein-bierchen.html). Zur Zeit sind die beiden Kalifornien Fans mal wieder hier in SoCal und heute trafen wir uns zum Abendessen in der Elephant Bar.

Eine sehr grosse Ueberraschung war es, das Sabine bereits vor einigen Wochen mein Buch bestellt hatte und es sogar mit in die USA gebracht hat, damit ich ihr eine Widmung hineinschreibe. Es war das allererste Mal, das ich mein Buch in Haenden hielt (leider sind die darin abgedruckten Bilder sehr dunkel) und das war irgendwie ein komisches aber natuerlich auch tolles Gefuehl!

Vielen Dank dafuer Sabine 😉

Election Day is around the corner

Tuesday, November 6, 2012 is Election Day in the US and for me/us it is the first time that we are allowed to vote due to the fact that we became US citizens 4 month ago.

I’ve decided to get the full experience by voting at the polls instead of using the vote-by-mail option. Already weeks ago we received the Sample Ballot and Voter Information Pamphlet but just recently I started to really look into it and read through it. I’ve never been really that much into politics but I believe to be able to vote is be given a chance in playing a role in (hopefully) positive changes. 

Am Dienstag, 6. November 2012, waehlt die USA und dieses Jahr duerfen wir das erste Mal auch waehlen, da wir ja vor bummelig 4 Monaten die Amerikanische Staatsbuergerschaft erhalten haben.

Ich habe mich dazu entschieden, zu dem mir zugeteilten Wahlort (eine Highschool) in meinem Wahlbezirk zu gehen, anstatt die angebotene Briefwahl in Anspruch zu nehmen (auch wenn das heisst, ich werde mal wieder wartend in einer Schlange stehen muessen). Bereits vor einigen Wochen haben wir ein Booklet bekommen, in dem der Wahlvorgang genauestens beschrieben wird und man zudem auch ueber einige der Kandidaten lesen kann (da dies freiwillig und auf Kosten der Kandidaten geschiet, ist nicht jeder in der Broschuere vertreten). Erst kuerzlich habe ich angefangen, mich damit zu beschaeftigen und das Heftchen zu lesen. Politik war noch nie so ganz mein Ding (wobei ich sagen muss, es wird, je aelter ich werde, merklich mehr!) aber ich glaube, das waehlen uns die Moeglichkeit gibt, bei Veraenderungen (hoffentlich zum positiven) eine aktive Rolle einzunehmen.